Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 10.04.2019, aktuelle Version,

Alfons Schuchter

Alfons Schuchter (* um 1856; † Dezember 1934 in Innsbruck[1]) war ein österreichischer Bezirkshauptmann der Statthalterei für Tirol.

Biografie

Schuchter, ein Mitglied des Corps Gothia Innsbruck (1880),[2] studierte nach der Matura an der Universität Innsbruck. Im Anschluss an sein Studium trat er in den politischen Dienst Österreich-Ungarns und fand seine Anstellung bei der Statthalterei für Tirol und Vorarlberg, bei welcher er bis zum Bezirkshauptmann aufstieg.[3][4] Zuletzt lebte er in Innsbruck.[1]

Einzelnachweise

  1. 1 2 Innsbrucker Nachrichten. 31. Dezember 1934, S. 10.
  2. Kösener Korps-Listen 1930, 79, 44
  3. Verordnungsblatt des K. K. Ministeriums des Inneren, 1906, Band 5, S. 263.
  4. Verordnungsblatt des K. K. Justizministeriums, 1916, S. 223.