Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 27.05.2020, aktuelle Version,

Alfred Micholitsch

Alfred Micholitsch (* 14. November 1921 in Wien; † 5. Februar 2019[1]) war ein österreichischer Ministerialbeamter. Er war bis 1986 Pressechef des österreichischen Bundesministerium für Verkehr.

Leben

1968 war Alfred Micholitsch Leiter der Abteilung 3 (Presse und Bibliothek) und mindestens von 1977 bis 1984 war er Leiter der Abteilung 4 (Darstellung verkehrspolitischer Aussagen der Ressortleitung etc.) der Präsidialsektion im Bundesministerium für Verkehr.[2][3][4]

Alfred Micholitsch trug den akademischen Grad Dr. jur. sowie den Amtstitel Ministerialrat.

Publikationen

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Trauer um Alfred Micholitsch – Naturschutzbund Österreich. Abgerufen am 15. März 2019.
  2. Generaldirektion der Österreichischen Bundesbahnen (Hrsg.): Almanach der Österreichischen Eisenbahnen 1968. Wien 1968, S. 9.
  3. Generaldirektion der Österreichischen Bundesbahnen (Hrsg.): Almanach der Österreichischen Eisenbahnen 1977. Wien 1977, S. 11.
  4. 1 2 Generaldirektion der Österreichischen Bundesbahnen (Hrsg.): Almanach der Österreichischen Eisenbahnen 1984. Wien 1984, S. 11.