unbekannter Gast
vom 10.12.2016, aktuelle Version,

Alfred Wahl (Politiker, 1942)

Alfred Wahl (* 7. Oktober 1942 in Tragwein in Oberösterreich; † 9. April 2000 in Innsbruck) war ein österreichischer Politiker der Österreichischen Volkspartei (ÖVP).

Ausbildung und Beruf

Nach dem Besuch der Pflichtschulen und einer Forstschule machte er 1962 die Staatsprüfung für den Försterdienst in Wien.

Er war auch Forstadjunkt bei den Österreichischen Bundesforsten in der Forstverwaltung Mürzsteg.

Politische Funktionen

  • 1970–1988: Mitglied des Gemeinderates und Mitglied des Vorstandes der Gemeinde Mürzsteg
  • 1970–1990: Landesobmann des Staatsförstervereins der Steiermark
  • 1973: Kammerrat der Steiermärkischen Kammer für Arbeiter und Angestellte in der Land- und Forstwirtschaft
  • 1978: Vorsitzender der Sektion VI der Gewerkschaft öffentlicher Dienst in der Steiermark und Mitglied der Bundessektionsleitung
  • 1981: Zentralbetriebsrat der Österreichischen Bundesforste
  • 1984: Mitglied des Vorstandes der Steiermärkischen Landarbeiterkammer
  • 1987: Vizepräsident des Österreichischen Landarbeiterkammertages
  • 1988: Präsident der Steiermärkischen Landarbeiterkammer 1988

Politische Mandate