unbekannter Gast
vom 29.04.2018, aktuelle Version,

Ante Ešegović

Ante Ešegović
Spielerinformationen
Geburtstag 12. April 1996
Geburtsort Bregenz, Österreich
Staatsbürgerschaft Österreicher österreichisch
Körpergröße 1,94 m
Spielposition Rückraum rechts
  Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein Bregenz Handball
Trikotnummer 20
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
0000 Osterreich Bregenz Handball
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2012– Osterreich Bregenz Handball
2014–2015 Osterreich Team 94
2015– Osterreich Team 96
Nationalmannschaft
Debüt am 12. Juni 2016
            gegen Danemark  Dänemark[1]
  Spiele (Tore)
Osterreich  Österreich 4 (9)[2]

Stand: 5. Februar 2017

Ante Ešegović (* 12. April 1996 in Bregenz) ist ein österreichischer Handballspieler.[3]

Karriere

Der gebürtige Bregenzer begann in seiner Jugend bei Bregenz Handball Handball zu spielen. Am 24. September 2011 bestritt er, im Alter von 15 Jahren, sein erstes unter 20 Spiel für die Vorarlberger.[4] Eine Saison später stand er, am 10. November 2012, gegen den HC Linz AG zum ersten Mal im Kader der ersten Mannschaft.[5] Sein erstes Tor im Männerhandball erzielte Ešegović am 5. September 2013 gegen die SG Handball West Wien.[6] Nach der Saison 2015/16 wurde er zum „Newcomer des Jahres“ gewählt.[7]

In der Saison 2014/15 nahm er mit dem österreichischen Jugendnationalteam des Jahrganges 1994 am unteren Play-Off der Handball Liga Austria teil. Als Teil dieser Mannschaft erzielte er 20 Treffer wobei er neun davon vom Siebenmeterpunkt verwandelte.[8] 2015/16 lief er erneut für ein Jugendnationalteam im unteren Play-Off der Liga auf, mit 28 Toren war er der beste Schütze seines Teams.[9] Nach mehreren Einsätzen für die Nachwuchs-Nationalteams spielt er für die Österreichische Männer-Handballnationalmannschaft.

HLA-Bilanz

Saison Verein Spielklasse Tore 7-Meter Feldtore
2012/13 Bregenz Handball HLA 0 0/0 0
2013/14 Bregenz Handball HLA 14 0/0 14
2014/15 Bregenz Handball HLA 124 105/136 19
2015/16 Bregenz Handball HLA 135 64/87 71
2016/17 Bregenz Handball HLA 111 30/46 81
2012–2017 gesamt HLA 384 199/269 (74 %) 185

Erfolge

  • 1× HLA „Newcomer des Jahres“ 2015/16

Einzelnachweise

  1. ÖHB-Comeback: Ziura soll Superstar stoppen. laola1.at, abgerufen am 15. Januar 2017.
  2. oehb.sportlive.at: Ante Ešegović, abgerufen am 5. Februar 2017
  3. Spielerprofil auf eurohandball.com. eurohandball.com, abgerufen am 25. Juli 2016.
  4. Spielbericht gegen U20 Tirol. sis-handball.at, 24. September 2011, archiviert vom Original am 25. Juli 2016; abgerufen am 25. Juli 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/sis-handball.at
  5. Spielbericht gegen Linz. sis-handball.at, 10. November 2012, archiviert vom Original am 25. Juli 2016; abgerufen am 25. Juli 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/sis-handball.at
  6. Spielbericht gegen die SG West Wien. sis-handball.at, 5. September 2013, archiviert vom Original am 25. Juli 2016; abgerufen am 25. Juli 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/sis-handball.at
  7. Ziura erneut zum österreichischen Handballer des Jahres gewählt. hla.at, 31. Mai 2016, archiviert vom Original am 25. Juli 2016; abgerufen am 25. Juli 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/hla.at
  8. Statistik des unteren Play-Off´s 2014/15. sis-handball.at, abgerufen am 25. Juli 2016.
  9. Statistik des unteren Play-Off´s 2015/16. sis-handball.at, abgerufen am 25. Juli 2016.