Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 17.04.2018, aktuelle Version,

Bergkastell Stellfeder

BW

Das Bergkastell Stellfeder steht auf einem Moränenhügel am Ausgang des Gamperdonatales in der Gemeinde Nenzing im Walgau in Vorarlberg. Die Anlage steht unter Denkmalschutz.

Die spätrömische Ruine des Bergkastells mit Wall- und Grabenresten und stellenweise noch erhaltenen Mauerresten umschloss ein Plateau in 740 m Höhe. Es besteht, wie beim Diebsschlössle (Lorüns), eine gute Sichtverbindung zur urgeschichtlichen Siedlungsstätte Montikel bei Bludenz. Bis auf den Südteil war der Innenbereich unverbaut. An der Südspitze war die Esse eines Waffenschmiedes angebaut. Funde datieren die Anlage in das 4. und 5. Jahrhundert.

Literatur

  • Die Kunstdenkmäler Österreichs. Dehio Vorarlberg 1983. Nenzing, Ortbeschreibung, Bergkastell Stellfeder, S. 320.