Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 23.07.2018, aktuelle Version,

Bernhard Dolna

Bernhard Dolna (* 1954) ist ein römisch-katholischer Theologe und Judaist.

Bernhard Dolna hat Theologie und Philosophie in Wien und Freiburg im Breisgau studiert. Seine Dissertation verfasste er bei Gisbert Greshake über Leben und Werk von Abraham Joshua Heschel.

Er spezialisierte sich an der Universität Wien bei Kurt Schubert im Bereich der jüdischen Religionsphilosophie, wo er 2005 seine Magisterarbeit zu Maimonides und dessen Kritik am Ilm al-Kalam vorlegte.

Der theologische Schwerpunkt seiner Forschungstätigkeit ist dem Verhältnis von Judentum und Christentum gewidmet.

Derzeit ist Bernhard Dolna Studiendekan und Assistenzprofessor für Ökumenische und Jüdische Studien am Internationalen Theologischen Institut für Studien zu Ehe und Familie in Trumau.

Bernhard Dolna ist mit der Schauspielerin Gabriele Schuchter verheiratet und hat vier Kinder.[1][2]

Schriften

  • Der Gegenwart Gottes preisgegeben. Abraham Joshua Heschel: Leben und Werk. Mainz 2001.
  • Das Verständnis der Weltschöpfung bei Moses ben Maimon und seine Kritik am Ilm al-Kalam. Magisterarbeit. Universität Wien 2008 (pdf).

Einzelnachweise

  1. Prominente privat: Gabriele Schuchter (Memento vom 4. März 2016 im Internet Archive) in: Schöner leben vom 4. Mai 2008 bei orf.at
  2. Eintrag beim Internationalen Theologischen Institut