unbekannter Gast
vom 31.05.2017, aktuelle Version,

Blaskapelle Makos

Blaskapelle Makos
Allgemeine Informationen
Herkunft Österreich
Genre(s) Blasmusik
Gründung 1981
Auflösung 2011
Website makos.at
Letzte Besetzung
Leiter, Trompete
Hans Makos
Bernhard Pfaffelmaier
Franz Riegler
Trompete, Flügelhorn
Franz Berger
Franz Kornberger
Trompete, Flügelhorn, Gesang
Johann Steiner
Bernhard Moser
Markus Schönthaller
F-Horn, Gesang
Robert Kiradi
Walter Berger
Andreas Brenner
Markus Ebner
Herbert Meng

Die österreichische Blaskapelle Makos spielt hauptsächlich böhmisch-mährische Blasmusik. Makos zählt seit ihrer Gründung zu den prominentesten Vertretern und Förderern der böhmisch-mährischen Blasmusik in Österreich.

Geschichte

1981 stellte Hans Makos ein Blasorchester, bestehend aus etwa 25 Musikern der Militärmusik Burgenland und der Gardemusik Wien, zusammen. Beeinflusst wurde Makos durch die Blasmusikkapellen Moravanka und Mistrinanka. Durch die Zusammenarbeit Hans Makos´ mit Willy Fantel, dem Abteilungsleiter für Unterhaltung im ORF Landesstudio Burgenland, kam es zu einer ersten Rundfunkproduktion. Willy Fantel erkannte die Qualität dieses Musikensembles und lud zu weiteren Aufnahmen ein. Im Zuge dieser Produktionen wurde dem Ensemble der Name Blasmusikkapelle Johann Makos gegeben. Aufgrund des besonderen Klangbildes dieser Musikformation entwickelte sich eine starke Nachfrage nach dem Ensemble. Die Blaskapelle Makos wurde im Burgenland und auch teilweise österreichweit so oft gesendet, dass es manchmal dagegen Proteste gegeben hatte. Durch die dann folgende europaweite Popularität wurde dieses Ensemble bei Blasmusikfesten als musikalischer Höhepunkt engagiert. Die Kapelle feierte 2006 ihr 25-jähriges Bestehen in Aspang-Markt. Sie veranstaltet seit 1992 etwa alle zwei Jahre ein volkstümliches Musikfest, den Böhmischen Kirtag in Aspang.

Ende 2011 löste sich die Blaskapelle Makos auf.

Diskographie

  • 1983: Grüß Gott ihr Freunde all
  • 1984: Freunde der Blasmusik
  • 1986: Musik aus unserer Heimat
  • 1988: Ein Fest der Blasmusik
  • 1989: Mit Musik gehen wir auf Reisen
  • 1990: Mit Schwung und Herz
  • 1991: Österreichische Traditionsmärsche
  • 1992: Musikantentröpferl
  • 1993: Als Böhmen noch bei Österreich war
  • 1993: Abendkonzert
  • 1995: Grüß Gott ihr Freunde all
  • 1996: Ein Strauß Melodien
  • 1999: Für unsere Freunde
  • 2000: Böhmisch-Mährisch
  • 2004: Festzeit
  • 2006: Mit neuem Schwung
  • 2011: 30 Jahre