Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 10.01.2020, aktuelle Version,

Christoph Steiner (Politiker)

Christoph Steiner (* 6. Dezember 1988 in Schwaz in Tirol[1]) ist ein österreichischer Politiker der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ). Seit März 2018 ist er vom Tiroler Landtag entsandtes Mitglied des Bundesrates.

Leben

Christoph Steiner besuchte nach der Volks- und Hauptschule in Zell am Ziller die dortige Polytechnische Schule. Anschließend absolvierte er von 2005 bis 2007 eine Lehre zum Koch und danach 2008 den Zivildienst. Von 2009 bis 2011 besuchte er die Dr. Vodder Akademie in Walchsee, wo er eine Ausbildung zum Masseur machte. Seit 2011 ist er als selbständiger medizinischer Masseur, Heilmasseur und Therapeut für alternative Heilmethoden tätig.[1][2]

Politik

Seit 2009 ist er in der FPÖ aktiv, zunächst bis 2015 als Ortsparteiobmann der FPÖ Zell am Ziller, wo er seit 2012 Mitglied des Gemeinderates und seit 2016 Mitglied des Gemeindevorstandes ist. Seit 2011 ist er außerdem FPÖ-Obmann der Talgruppe Zillertal. Von 2010 bis 2013 fungierte er als Landesobmann-Stellvertreter des Ringes Freiheitlicher Jugend (RFJ) Tirol. Der Bezirksparteileitung der FPÖ im Bezirk Schwaz gehört er seit 2011 an, deren FPÖ-Bezirksparteiobmann-Stellvertreter er von 2015 bis 2017 war und FPÖ-Bezirksparteiobmann er seit 2017 ist. Seit 2013 gehört er auch dem Landesparteivorstand der FPÖ Tirol an, seit 2015 ist er Landesparteiobmann-Stellvertreter. In der Wirtschaftskammer Tirol ist er seit 2016 Mitglied der Landesinnung der Tiroler Masseure. Nach der Landtagswahl in Tirol 2018 ist er seit 28. März 2018 vom Tiroler Landtag entsandtes Mitglied des Bundesrates, wo er dem Ausschuss für Land-, Forst- und Wasserwirtschaft angehört.[1]

Einzelnachweise

  1. 1 2 3 Christoph Steiner auf den Webseiten des österreichischen Parlaments
  2. meineabgeordneten.at: Christoph Steiner. Abgerufen am 16. April 2018.