Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 08.06.2020, aktuelle Version,

Christopher Schier

Christopher Schier (* 7. Februar 1971[1]) ist ein österreichischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Leben

Christopher Schier studierte im Anschluss an die Matura von 1990 bis 1994 Psychologie und Publizistik. Danach begann er Drehbücher, Kurzgeschichten und Kinderbücher zu schreiben, außerdem war er als Produktionsassistent und Aufnahmeleiter für Fernsehproduktionen tätig.

Seit 2000 ist er freier Regisseur für Werbespots und Werbefilme, unter anderem führte er 2006 bei Dad’s Dead Regie, zu dem David Schalko das Drehbuch schrieb. Von 2008 bis 2013 inszenierte er für die ORF-Sendung Wir sind Kaiser die Comedy-Zuspieler, bei der ORF-Fernsehserie CopStories führte er in 13 Folgen Regie.

2016 drehte er für den ORF die Tatort-Folge Wehrlos, 2017 inszenierte er mit Die Faust seinen zweiten Tatort.[2] Gemeinsam mit Andreas Herzog setzte er 2017 die Fernsehserie Trakehnerblut in Szene.[3] Für ZDFneo inszenierte er ab Mai 2018 die Krimiserie Dead End, zu der er auch gemeinsam mit Magdalena Grazewicz und Thomas Gerhold die Drehbücher entwickelte.[4] Im September 2019 drehte er mit Lass den Mond am Himmel stehn nach einem Drehbuch von Stefan Hafner und Thomas Weingartner mit den Ermittlern Batic und Leitmayr seinen ersten Münchner Tatort.[5]

Filmografie (Auswahl)

Einzelnachweise

  1. Christopher Schier. Abgerufen am 9. Dezember 2017.
  2. Drehstart für neuesten ORF-„Tatort – Die Faust“: Christopher Schier inszeniert Austrokrimi. OTS-Meldung vom 8. März 2017, abgerufen am 9. Dezember 2017.
  3. derStandard.at: „Trakehnerblut“ auf Servus TV: Julia Richter sucht „nach der eigenen Identität“. Artikel vom 2. Oktober 2017, abgerufen am 9. Dezember 2017.
  4. Drehstart für ZDFneo-Crime-Serie "Dead End". Pressemitteilung ZDFNeo vom 17. Mai 2018, abgerufen am 18. Mai 2018.
  5. Neuer "Tatort" in München: Dreharbeiten laufen. In: Abendzeitung. 16. September 2019, abgerufen am 17. September 2019.