Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 22.07.2017, aktuelle Version,

Cislesbach

Cislesbach

Cislesbach nahe der Quelle.

Cislesbach nahe der Quelle.

Daten
Lage Südtirol, Italien
Flusssystem Etsch
Abfluss über Grödner Bach Eisack Etsch Adriatisches Meer
Quelle Geislerspitzen
46° 36′ 4″ N, 11° 46′ 36″ O
Quellhöhe ca. 2360 m s.l.m.
Mündung bei St. Christina in Gröden in den Grödner Bach
46° 33′ 22″ N, 11° 43′ 35″ O
Länge 7 km
Einzugsgebiet 59 km²

Der Cislesbach (ladinisch Ruf de Ncisles) ist ein Bergbach in den Grödner Dolomiten in Südtirol (Italien) und entspringt unter den Geislerspitzen im Naturpark Puez-Geisler auf einer Höhe von 2.360 m. Der Bach, der als Grenze zwischen der Geislergruppe und der Puezgruppe gilt, führt auf einer Länge von 7 km bis knapp vor das Ortszentrum St. Christina, wo er in den Grödner Bach mündet. Auf seinem letzten Teilstück stellt er die Gemeindegrenze zwischen St. Christina im Westen und Wolkenstein im Osten dar.