Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 27.09.2019, aktuelle Version,

Daniel Milojevic

Daniel Milojevic
Personalia
Name Daniel Milojevic
Geburtstag 8. Mai 1984
Geburtsort Österreich
Größe 174 cm
Position offensives Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2004 SV Tulln
2004–2005 LASK Linz 0 (0)
2005–2007 ASKÖ Pasching 21 (0)
2007–2008 SC Schwanenstadt 24 (4)
2009 FC Blau-Weiß Linz 13 (2)
2009 SV Traun 13 (2)
2010 SKU Amstetten 12 (2)
2010–2012 SV Grieskirchen 5 (0)
2013 ASKÖ Donau Linz 0 (0)
2015 SVU Mauer 0 (0)
2016 DSG Union Pichling 1 (0)
2016 SV Traun
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Karriereende

Daniel Milojevic (* 8. Mai 1984) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Milojevic begann als Fußballspieler mit seiner Karriere beim SV Tulln in Niederösterreich. 2004 kam er zum LASK Linz in die Erste Liga. Ein Jahr später wurde er vom Pasching verpflichtet und kam in der Bundesliga zu 21 Einsätzen, sowie im UEFA-Cup zu einem Einsatz. 2007 nach der Übernahme der Paschinger durch den SK Austria Kärnten wechselte Milojevic zum SC Schwanenstadt in die Erste Liga. Nach der Umbenennung der Schwanenstädter in FC Magna Wiener Neustadt und der damit einhergehenden Übersiedelung nach Wiener Neustadt, war Milojevic ein halbes Jahr vereinslos. Im Januar 2009 unterschrieb er einen Vertrag beim Regionalligisten FC Blau-Weiß Linz, wechselte aber bereits im Sommer zum SV Traun und in der darauffolgenden Winterpause zum SKU Amstetten. Aus beruflichen Gründen wechselte Milojevic nach nur einem halben Jahr im Sommer 2010 zum SV Grieskirchen. Dort wie er auch bei seinen folgenden Stationen kam er kaum noch zum Einsatz. Ende 2016 beendete er seine Karriere.