Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 21.06.2020, aktuelle Version,

Daniel Scharner

Daniel Scharner
Personalia
Geburtstag 26. Februar 1997
Geburtsort Purgstall an der Erlauf, Österreich
Größe 186 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
2004–2011 SVg Purgstall
2011–2013 SG Waidhofen/Ybbs
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2015 SV Gaflenz 37 (7)
2015– SKU Amstetten 93 (8)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 21. Juni 2020

Daniel Scharner (* 26. Februar 1997 in Purgstall an der Erlauf) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Scharner begann seine Karriere bei der SVg Purgstall. 2011 wechselte er in die Jugend der SG Waidhofen/Ybbs. 2013 wechselte er zum viertklassigen SV Gaflenz. Im August 2013 debütierte er in der Landesliga, als er am 15. Spieltag der Saison 2013/14 gegen den SV Leobendorf in der 65. Minute für Neven Špiranac eingewechselt wurde. Seinen ersten Treffer für Gaflenz erzielte er im September 2013 bei einem 2:1-Sieg gegen den ASK Bad Vöslau.

Zur Saison 2015/16 wechselte Scharner zum Regionalligisten SKU Amstetten. Sein erstes Spiel in der Regionalliga absolvierte er im Juli 2015, als er am ersten Spieltag jener Saison gegen den ASK Ebreichsdorf in der 81. Minute für Milan Vuković ins Spiel gebracht wurde. Im März 2016 erzielte er bei einem 2:1-Sieg gegen den SC Neusiedl am See sein erstes Tor in der Regionalliga.

2018 stieg er mit Amstetten in die 2. Liga auf. In der Aufstiegssaison 2017/18 absolvierte er 26 Spiele in der Regionalliga und erzielte dabei drei Tore. Sein Debüt in der zweithöchsten Spielklasse gab er im Juli 2018, als er am ersten Spieltag der Saison 2018/19 gegen den Floridsdorfer AC in der Startelf stand. In jenem Spiel, das Amstetten 4:3 verlor, erzielte Scharner den Treffer zum zwischenzeitlichen 4:2.