Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 18.05.2020, aktuelle Version,

Die Fremde und das Dorf

Filmdaten
Originaltitel Die Fremde und das Dorf
Produktionsland Österreich
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2014
Länge 90 Minuten
Altersfreigabe FSK 0
Stab
Regie Peter Keglevic
Drehbuch Konstanze Breitebner
Produktion Wolfgang Rest
Musik Jürgen Ecke
Kamera Emre Erkmen
Schnitt Moune Barius
Besetzung
Chronologie

Nachfolger 
Ein Geheimnis im Dorf – Schwester und Bruder

Die Fremde und das Dorf ist ein vom ZDF produziertes österreichisches Moraldrama von Peter Keglevic aus dem Jahr 2014. Die Hauptrollen spielen Manuel Rubey und Henriette Confurius.

Handlung

Ein österreichisches Dorf in der Steiermark (Tragöß) lädt nach einem Erdbeben traumatisierte Kinder aus Italien zum Erholungsurlaub zu sich ein. Die Lehrerin Rosaria, die ihre Angehörigen, wie auch ihr ganzes Hab und Gut bei der Naturkatastrophe verloren hat, begleitet die Kinder nach dieser schwierigen Zeit auf der Urlaubsfahrt. Dort verliebt sich Rosaria in den Jungbauern Josef, weswegen sie auch in dem eingeschworenen kleinen Dorf bleiben will. Doch das Eingeschworene wird für die junge Lehrerin bald unangenehm. Sie ist die Fremde im Dorf.

Produktionsnotizen

Gedreht wurde das Filmdrama Die Fremde und das Dorf vom 17. Juni 2013 bis zum 29. Juli 2013 in der österreichischen Steiermark. Der Film hatte am 16. April 2014 im ORF seine Premiere. Die Erstsendung im deutschen Fernsehen erfolgte am 2. Oktober 2014 im ZDF.[1]

2016 wurde der Film mit Ein Geheimnis im Dorf – Schwester und Bruder und 2017 mit Treibjagd im Dorf fortgesetzt.[2]

Kritik

Die TV Spielfilm, die die bestmögliche Wertung (Daumen nach oben) vergab, zog das Fazit: „Böser Bergkrimi mit gutem Ensemble“[3]

Tilmann P. Gangloff von der Frankfurter Rundschau bezeichnet den Film als „...sehenswertes Heimatdrama“.[4]

Einzelnachweise

  1. Die Fremde und das Dorf auf crew-united.com; abgerufen am 2. Oktober 2014.
  2. orf.at: Dreharbeiten zum dritten Teil der ORF/ZDF-Heimatfilmreihe „Treibjagd im Dorf“. Abgerufen am 22. Februar 2017.
  3. Die Fremde und das Dorf. TV Spielfilm, 2014, abgerufen am 8. Oktober 2014.
  4. Tilmann P. Gangloff: Allein unter Wölfen. Frankfurter Rundschau, 2. Oktober 2014, abgerufen am 8. Oktober 2014.