Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 25.08.2018, aktuelle Version,

Dragoljub Perović

Dragoljub Perović
Spielerinformationen
Geburtstag 3. Oktober 1981
Geburtsort Kruševac, SFR Jugoslawien
Staatsbürgerschaft Serbe serbisch
Körpergröße 1,90 m
Spielposition Kreisläufer
Wurfhand rechts
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–2006 Serbien und Montenegro RK Fidelinka Radnički Subotica
2006–2008 Serbien RK Proleter Naftagas
2008–2011 Serbien RK Roter Stern Belgrad
2011–2013 Osterreich HIT Innsbruck
2013–2015 Osterreich Handball Tirol

Stand: 24. August 2015

Dragoljub Perović (serbisch-kyrillisch Драгољуб Перовић; * 3. Oktober 1981 in Kruševac, Sozialistische Republik Serbien) ist ein ehemaliger serbischer Handballspieler.

Karriere

Das erste Mal war Perović 2005/06 für RK Fidelinka Radnički Subotica im EHF-Pokal international im Einsatz. Nach seinem Wechsel zu RK Proleter Naftagas nahm er 2007/08 erneut an dem Bewerb teil. 2008 wurde er vom serbischen Serienmeister RK Roter Stern Belgrad unter Vertrag genommen. Mit den Hauptstädtern nahm der Kreisläufer in der Saison 2008/09 das erste Mal an der EHF Champions League teil. Bis 2010/11 blieb Perović bei den Mannen aus der „weißen Stadt“, mit welchen er 2009/10 und 2010/11 erneut am EHF-Cup teilnahm. Ab 2011 lief der Serbe für HIT Innsbruck in der Handball Liga Austria auf. In seiner ersten Saison am Inn erreichte die Mannschaft das Finale der Liga, scheiterte dort jedoch an Alpla HC Hard.[1] Dadurch nahm er 2012/13 zum fünften Mal am Europa Pokal teil. Zwischen 2013 und seinem Karriereende 2015 war er für die 2013/14 gegründete Spielgemeinschaft Handball Tirol aktiv.[2]

HLA-Bilanz

Saison Verein Spielklasse Tore 7-Meter Feldtore
2011/12 HIT medalp Tirol HLA 122 0/0 122
2012/13 HIT medalp Tirol HLA 95 13/16 82
2013/14 Handball Tirol HLA 71 0/0 71
2014/15 Handball Tirol HLA 78 1/2 77
2011–2015 gesamt HLA 366 14/18 (78 %) 352

Einzelnachweise

  1. Sebastian Rauch: LAOLA1 stellt HLA-Finalist HIT Tirol vor. laola1.at, 17. Mai 2012, abgerufen am 31. Dezember 2014.
  2. Handball Tirol startet wieder durch. handball-tirol.at, 10. Juli 2013, archiviert vom Original am 16. August 2015; abgerufen am 24. August 2015.