Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 09.04.2019, aktuelle Version,

Enzo Perin

Enzo Perin
Nation Italien  Italien
Geburtstag 10. August 1933
Geburtsort Brenner
Größe 174 cm
Gewicht 73 kg
Karriere
Disziplin Skispringen
Nordische Kombination
Verein G.S. Fiamme Gialle
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
Nationale Medaillen (Skispringen) 1 × 2 × 1 ×
Nationale Medaillen (Kombination) 7 × 3 × 0 ×
 Italienische Meisterschaften
0Silber0 1955 Einzel
0Silber0 1956 Einzel
0Gold0 1957 Einzel
0Bronze0 1959 Einzel
 Italienische Meisterschaften
0Silber0 1955 Einzel
0Silber0 1956 Einzel
0Gold0 1957 Einzel
0Gold0 1958 Einzel
0Gold0 1959 Einzel
0Gold0 1960 Einzel
0Gold0 1962 Einzel
0Gold0 1963 Einzel
0Gold0 1964 Einzel
0Silber0 1965 Einzel
 

Enzo Perin (* 10. August 1933 in Brenner) ist ein ehemaliger italienischer Skispringer und Nordischer Kombinierer.

Seine ersten nationalen Erfolge erreichte er mit dem Gewinn der Silbermedaillen im Skispringen sowie in der Nordischen Kombination bei den italienischen Meisterschaften.[1][2] Ein Jahr später wiederholte er diesen Erfolg.[1][2] Bei den Olympischen Winterspielen 1956 in Cortina d’Ampezzo erreichte er im Einzel der Nordischen Kombination den 20. Platz. Im Skispringen von der Normalschanze erreichte er am Ende punktgleich mit Robert Rey den 48. Platz.[3] 1957 gewann er in der Kombination wie auch im Skispringen den italienischen Meistertitel.[1][2] 1958, 1959 und 1960 gewann er erneut den Titel in der Kombination.[2] Bei den Olympischen Winterspielen 1960 in Squaw Valley erreichte er den 14. Platz in der Kombination und im Springen von der Normalschanze den 37. Platz. Kurz darauf gewann er seinen vierten italienischen Meistertitel in der Kombination.[2] Diesen Erfolg wiederholte er noch einmal 1962, 1963 und 1964. Bei den Olympischen Winterspielen 1964 in Innsbruck trat er noch einmal in der Nordischen Kombination an und erreichte den 18. Platz im Einzelwettbewerb. 1965 gewann er noch einmal Silber bei den italienischen Meisterschaften.[2]

  • Enzo Perin in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)

Einzelnachweise

  1. 1 2 3 Italienische Meister im Skispringen ab 1909 (Italienisch) www.fisi.org. Archiviert vom Original am 27. November 2018.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.losportitaliano.it Abgerufen am 1. September 2012.
  2. 1 2 3 4 5 6 Italienische Meister in der Nordischen Kombination ab 1909 (Italienisch) www.fisi.org. Archiviert vom Original am 27. Dezember 2013. Abgerufen am 1. September 2012.
  3. Ski Jumping at the 1956 Cortina d'Ampezzo Winter Games: Men's Normal Hill, Individual. www.sports-reference.com. Abgerufen am 12. März 2010.