Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 10.09.2019, aktuelle Version,

Feichtauhütte

Feichtauhütte
ÖAV-Schutzhütte Kategorie I
Feichtauhütte
Lage Feichtaualm; Oberösterreich, Österreich; Talort: Molln
Gebirgsgruppe Oberösterreichische Voralpen
Geographische Lage: 47° 48′ 5,3″ N, 14° 19′ 2,2″ O
Höhenlage 1360 m ü. A.
Feichtauhütte (Oberösterreich)
Feichtauhütte
Besitzer ÖAV-Sektion Steyr
Bautyp Schutzhütte
Übliche Öffnungszeiten Selbstversorgerhütte, unbewirtschaftet
Beherbergung 0 Betten, 42 Lager
Hüttenverzeichnis ÖAV DAV
p1

Die Feichtauhütte ist eine Hütte der Sektion Steyr des Österreichischen Alpenvereins in den Oberösterreichischen Voralpen. Sie befindet sich auf der Feichtaualm nördlich des Sengsengebirges. Die Hütte wurde 1934 bis 1936 erbaut. Vorher bestand eine 150 bis 200 Jahre alte Jagd- und Holzknechthütte. Die Feichtauhütte wurde 1985 renoviert.

Zugänge

  • von Osten: Bodinggraben (804 m) Gehzeit: 03:30
  • von Westen: Hopfing (730 m) Gehzeit: 02:45
  • von Norden: Welchau (730 m) Gehzeit: 03:30

Tourenmöglichkeiten

Übergänge zu Nachbarhütten

Gipfelbesteigungen

Literatur

  • Wolfgang Heitzmann, Otto Harant: Oberösterreichische Voralpen. Ein ÖAV Führer durch die Berge südlich von Linz, Wels uns Steyr. 3. Auflage. Ennsthaler Verlag, Steyr 1996.
  Commons: Feichtauhütte  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien