Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 20.06.2017, aktuelle Version,

Franz Nissel

Franz Nissel
Grabstätte von Franz Nissel

Franz Nissel (* 14. März 1831 in Wien; † 20. Juli 1893 in Bad Gleichenberg) war ein österreichischer Theaterautor. Für das Trauerspiel Agnes von Meran erhielt Nissel den Schiller-Preis.

Werke

  • Heinrich der Löwe, 1858
  • Dido, 1863
  • Agnes von Meran. Trauerspiel in fünf Acten. L. Rosner, Wien 1877
  • Mein Leben. Selbstbiographie, Tagebuchblätter und Briefe. Aus dem Nachlass herausgegeben von seiner Schwester Caroline Nissel. J. G. Cotta, Stuttgart 1894
  • Ein Nachtlager Corvins. Historisches Lustspiel in drei Akten. Cotta, Stuttgart und Berlin o. J.
  • Ausgewählte dramatische Werke, 3 Bände, 1892–1896

Literatur

  Wikisource: Franz Nissel  – Quellen und Volltexte