unbekannter Gast
vom 03.08.2016, aktuelle Version,

Friedrich-Emich-Plakette

Die Friedrich-Emich-Plakette ist eine zu Ehren des österreichischen Chemikers Friedrich Emich von der Österreichischen Gesellschaft für Analytische Chemie 1955 gestiftete Auszeichnung, die in unregelmäßigen Abständen vergeben wird. Der Preis dient laut Statuten der Förderung der mikrochemischen Forschung und der Verbreitung der Mikrochemie. Die Verleihung an die Preisträger erfolgt in einem würdigen Rahmen wissenschaftlich renommierter Veranstaltungen.

Preisträger

Einzelnachweise

  1. Renate Hoer: ANAKON 2015 in Graz: Chemiker zeigen, was Analytik im Alltag leistet. Gesellschaft Deutscher Chemiker, Pressemitteilung vom 17. März 2015 beim Informationsdienst Wissenschaft (idw-online.de), abgerufen am 17. März 2015.

Siehe auch