unbekannter Gast
vom 11.08.2016, aktuelle Version,

Gerichtsbezirk Hollabrunn

Gerichtsbezirk Hollabrunn
 Gerichtsbezirk Hollabrunn
 Landesgericht Korneuburg
Basisdaten
Bundesland Niederösterreich
Bezirk Hollabrunn
Sitz des Gerichts Hollabrunn
Kennziffer 3102
zuständiges Landesgericht  Korneuburg
Fläche 1.010,76 km2 (2016)
Einwohner 50.767 (1. Jänner 2017)
Bezirksgericht Hollabrunn

Der Gerichtsbezirk Hollabrunn ist einer von 24 Gerichtsbezirken in Niederösterreich und deckungsgleich mit dem gleichnamigen politischen Bezirk Hollabrunn. Der übergeordnete Gerichtshof ist das Landesgericht Korneuburg.

Gemeinden

Einwohner: Stand 1. Jänner 2017

Siehe auch: Bezirk Hollabrunn

Städte

Marktgemeinden

Gemeinden

Geschichte

1992 wurden die Gerichtsbezirke Haugsdorf (Gemeinden Alberndorf im Pulkautal, Hadres, Haugsdorf, Mailberg, Pernersdorf und Seefeld-Kadolz) und Ravelsbach (Gemeinden Heldenberg, Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg, Maissau, Ravelsbach und Ziersdorf) aufgelöst und dem Gerichtsbezirk Hollabrunn zugeschlagen.

Am 1. Juli 2002 wurde der Gerichtsbezirk Retz aufgelöst und die Gemeinden Hardegg, Pulkau, Retz, Retzbach, Schrattenthal und Zellerndorf wurden dem Gerichtsbezirk Hollabrunn zugewiesen.

Siehe auch