unbekannter Gast
vom 18.02.2017, aktuelle Version,

German Erd

Hofrat Dir. Mag. German Erd, Abt des Stiftes Stams

German Erd OCist (* 9. Mai 1948 in Vils im Außerfern) ist ein österreichischer Zisterzienser und ehemaliger Schulleiter. Er ist seit 2003 der 44. Abt des Stiftes Stams im Tiroler Oberland.

Leben

German Erd wurde als jüngstes von sechs Kindern seiner Eltern geboren. Er besuchte das zum Stift Stams gehörende Gymnasium in Stams und trat nach der Matura der Ordensgemeinschaft der Zisterzienser bei. Er studierte Katholische Theologie und Englisch in Innsbruck, Salzburg und Oxford. Am 25. August 1974 wurde er von Bischof Paulus Rusch in der Stiftskirche zum Priester geweiht.

In den folgenden Jahren war Pater Mag. German Erd Erzieher, Lehrer und sieben Jahre lang Internatsleiter in Stams. In den Jahren 1986 bis 2002 war er Pfarrer von Obsteig. Von Beginn des Schuljahres 2002/2003 bis zum 1. Dezember 2011 war er Direktor des neusprachlichen Gymnasiums Meinhardinum Stams mit mehr als 600 Schülerinnen und Schülern.

Am 15. Oktober 2003 wurde er vom Konvent des Stiftes zum 44. Abt als Nachfolger des aus Altersgründen ausgeschiedenen Abtes Josef Maria Köll gewählt. Sein Wahlspruch lautet: Dei misericordiae confidens – Der Barmherzigkeit Gottes vertrauend.

Auszeichnungen


Vorgänger Amt Nachfolger
Josef Maria Köll Abt des Zisterzienserstiftes Stams
2003