unbekannter Gast
vom 16.10.2016, aktuelle Version,

Gisela Reichmann

Gisela Reichmann
Nation Osterreich Österreich
Geburtstag 19. Jahrhundert
Sterbedatum 20. Jahrhundert
Karriere
Disziplin Einzellauf
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × 1 × 0 ×
 Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften
0Silber0 Wien 1923 Damen
 

Gisela Reichmann (* vor 1913; † nach 1924) war eine österreichische Eiskunstläuferin, die im Einzellauf startete.

Reichmann wurde im Jahr 1913 in Prag die erste österreichische Meisterin im Eiskunstlauf der Damen. 1917 und 1918 errang sie in Wien diesen Titel erneut. Sie nahm an drei Weltmeisterschaften teil. Bei der letzten Weltmeisterschaft vor dem Ersten Weltkrieg wurde sie 1914 Fünfte. Bei der Weltmeisterschaft 1923 in Wien wurde sie Vize-Weltmeisterin hinter ihrer Landsfrau Herma Szabó. Ihre letzte Weltmeisterschaft bestritt sie ein Jahr später, 1924 in Oslo, und verpasste als Vierte eine erneute Medaille nur knapp.

Ergebnisse

Wettbewerb / Jahr 1913 1914 1917 1918 1923 1924
Weltmeisterschaften 5. 2. 4.
Österreichische Meisterschaften 1. 1. 1. 2.