unbekannter Gast
vom 24.02.2014, aktuelle Version,

Harald Totschnig

Harald Totschnig vor dem Start zur Deutschland-Tour 2007

Harald Totschnig (* 6. September 1974 in Kaltenbach) ist ein ehemaliger österreichischer Radrennfahrer.

Sportliche Laufbahn

Seit 2000 fuhr Harald Totschni Straßenrennen. 2005 wurde er Profi beim österreichischen Professional Continental Team Elk Haus-Simplon. 2010 wechselte er zum Tyrol-Team Radland Tirol.

Nach der Saison 2013 beendete er seine Karriere als Radsportler und kehrte in seinen Ausbildungsberuf als Elektriker zurück.[1] Zum Jahresende nahm er an dem Sportspektakel Rise and Fall teil.[2]

Harald Totschnig ist der Bruder des ehemaligen Radprofis Georg Totschnig.

Teams

Erfolge

2007
  • Hungerburg-Classic Bergrennen
  • Österreichische Staatsmeisterschaft Berg

2010

2013
  • Österreichische Staatsmeisterschaft Straße

Einzelnachweise

  1. radsport-news.com vom 17. November 2013:Nach einer guten Saison in den Ruhestand
  2. TOP Athleten. Rise and Fall, abgerufen am 2. Januar 2014.