unbekannter Gast
vom 12.06.2017, aktuelle Version,

Harry Nestor

Grabstätte von Harry Nestor

Harry Nestor, auch Nestor Ariani, gebürtig Franz Harry Pridun, (* 11. Mai 1893 in Wien, Österreich-Ungarn; † 11. November 1969 in Wien, Österreich) war ein österreichischer Filmschauspieler in Deutschland und Frankreich.

Leben

Über sein Leben ist so gut wie nichts bekannt. Sein bereits aufgelassenes Grab befand sich auf dem Baumgartner Friedhof in Wien.

Filmografie

  • 1920 Der Totenkopf
  • 1921 Das Achtgroschenmädel, Teil 1
  • 1921 Das Geheimnis der Mumie
  • 1921 Das Kind der Strasse, 1. Teil
  • 1921 Das Kind der Strasse, 2. Teil
  • 1921: Der Stier von Olivera
  • 1921 Eines großen Mannes Liebe
  • 1921 Großstadtmädels - 1. Teil
  • 1922 Aus den Erinnerungen eines Frauenarztes - 1. Fliehende Schatten
  • 1922 Aus den Erinnerungen eines Frauenarztes - 2. Lüge und Wahrheit
  • 1922 Zum Paradies der Damen
  • 1923 Das Haus ohne Lachen
  • 1923: Stadt in Sicht
  • 1924 Jedermanns Weib
  • 1924 Moderne Ehen
  • 1924 Zirkus Brown
  • 1925 Die große Gelegenheit
  • 1925 Entsiegelte Lippen
  • 1925 Pension Groonen
  • 1925 Zapfenstreich
  • 1926 Der Stolz der Kompagnie
  • 1926 Die Waise von Lowood
  • 1926 Überflüssige Menschen
  • 1926 Unser täglich Brot
  • 1927 Der Sieg der Jugend
  • 1927 Die elf Teufel
  • 1927 Dr. Bessels Verwandlung
  • 1927 Gehetzte Frauen
  • 1927 Lützows wilde verwegene Jagd
  • 1927 Zwei unterm Himmelszelt
  • 1928 Eddy Polo im Wespennest
  • 1928 Eine Nacht in London
  • 1928 Geschlecht in Fesseln
  • 1929 Auf der Reeperbahn nachts um halb eins
  • 1929 Das Geständnis der Drei
  • 1929 Der Mann mit dem Laubfrosch
  • 1929 S.O.S. Schiff in Not
  • 1930 Alimente
  • 1930 Der Mann im Dunkel
  • 1930 Die zärtlichen Verwandten
  • 1930 Gigolo
  • 1930 Nuits de princes
  • 1930 Zwei Menschen
  • 1931 Arme, kleine Eva
  • 1931 Die Frau von der man spricht
  • 1931 Drei Tage Liebe
  • 1931 Hilfe! Überfall!
  • 1932 Au nom de la loi
  • 1932 Die nackte Wahrheit
  • 1932 Großstadtnacht
  • 1932 Maître chez soi
  • 1933 Mirages de Paris
  • 1934: Die letzte Etappe (Le Grand Jeu)
  • 1934 Une fois dans la vie
  • 1935 Spiel in Monte Carlo
  • 1936 Burgtheater
  • 1936 Manja Valewska
  • 1944 Der gebieterische Ruf
  • 1948 Die Schatztruhe