Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 26.11.2016, aktuelle Version,

Heilmoorbad Schwanberg

Das ehemalige Kapuzinerkloster beim Hauptplatz in Schwanberg, rechts davon in baulicher Verbindung das Heilmoorbad, Blick von der Josefikirche auf der Anhöhe

Das Heilmoorbad Schwanberg steht in der Marktgemeinde Schwanberg im Bezirk Deutschlandsberg in der Steiermark. Das ehemalige Kapuzinerkloster mit der Umfassungsmauer steht unter Denkmalschutz.

Geschichte

1706 schenkte Graf Georg Ferdinand Falbenhaupt den Kapuzinern den ehemaligen Amtshof in Schwanberg. Das Kloster bestand bis 1969. Von 1971 bis 1973 wurde das Kloster für das Heilmoorbad adaptiert.

Architektur

Das einfache zweigeschoßige Klostergebäude umfasst mit der Klosterkirche Schwanberg einen unregelmäßigen Innenhof.

Literatur

  Commons: Ehem Kapuzinerkloster Schwanberg, Steiermark  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien