unbekannter Gast
vom 11.03.2017, aktuelle Version,

Heinz Kügerl

Basketballspieler
Heinz Kügerl
Spielerinformationen
Geburtstag 18. Juni 1986
Geburtsort Graz, Österreich
Größe 210 cm
Position Power Forward /
Center
Vereinsinformationen
Verein Kapfenberg Bulls
Liga Admiral Basketball Bundesliga
Trikotnummer 12
Vereine als Aktiver
2002–2007 Osterreich Kapfenberg Bulls
2007–2008 Osterreich UBC St. Pölten
2008–2012 Osterreich Kapfenberg Bulls
000002013 Osterreich ATUS Gratkorn (Landesliga)
2013–2014 Osterreich UBSC Raiffeisen Graz
Nationalmannschaft
Österreich

Heinz Kügerl (* 18. Juni 1986 in Graz) ist ein ehemaliger österreichischer Basketballspieler.

Karriere

Der 2,10 m große und 110 kg schwere Center wurde als 13-Jähriger im Zuge eines Streetball-Turniers entdeckt.[1] Er wurde in der Akademie der Kapfenberg Bulls ausgebildet.[2] 2004 erhielt Kügerl einen Profivertrag für die Kapfenberg Bulls.[3] Bis auf eine Unterbrechung in der Saison 2007/08, in der er für ein Jahr leihweise zum UBC St. Pölten wechselte[4], spielte er für die Kapfenberg Bulls, mit denen er dreimal Staatsmeister wurde.
Zur Saison 2012/2013 sollte er ursprünglich bei den Fürstenfeld Panthers spielen, allerdings wurde der Vertrag krankheitsbedingt schon während der Saisonvorbereitung wieder aufgelöst, Kügerl pausierte für die restliche Saison.[5]
Nachdem er zwischenzeitlich nicht im professionellen Basketball aktiv war, wurde er im November 2013 vom UBSC Raiffeisen Graz für die laufende Saison nachverpflichtet.[6] Im Oktober 2014 bestritt er sein letztes Spiel für Graz.[7]

Zu Kügerls größten Erfolgen zählen drei österreichische Meistertitel (2002, 2003, 2004) sowie ein Sieg im Cup (2007). Kügerl gehörte dem Kader der österreichischen Nationalmannschaft an.

Einzelnachweise

  1. „Die 15-Jährigen? Die sind mir schon viel zu klein“, Kleine Zeitung, 27. September 2001
  2. Die Big Man Academy in Kapfenberg - Ein Projekt mit Vorbildcharakter?, crossover-online.de (abgerufen am 14. September 2009)
  3. „Eigentlich könnte ich ja noch etwas größer sein“, Kleine Zeitung, 10. Juli 2004
  4. Kaderveränderungen in Kapfenberg und St. Pölten, oebl.at (abgerufen am 14. September 2009)
  5. http://panthers.at/Bundesliga/News/Heinz-Kuegerl-tritt-von-seinem-Vertrag-krankheitsbedingt-zurueck-Ersatz-bereits-gefunden
  6. http://www.laola1.at/de/sport-mix/basketball/abl/news/kuegerl-verstaerkt-graz/page/69817-312-98---736.html
  7. SPIELER. Abgerufen am 11. März 2017 (de-de).