unbekannter Gast
vom 08.08.2016, aktuelle Version,

Hogast Einkaufsgenossenschaft

hogast
Rechtsform reg. Gen.m.b.H
Gründung 1976
Sitz Anif bei Salzburg
Umsatz 1,06 Mrd. Euro (Gruppe) [1]
Branche Hotel & Gastgewerbe
Website www.hogast.at

hogast ist eine österreichische Einkaufsorganisation für die Hotellerie und Gastronomie. Sie ist genossenschaftlich organisiert und hat rund 2.700 Mitglieder. Die Genossenschaft arbeitet mit mehr als 1.000 Lieferanten zusammen und erwirtschaftete im Wirtschaftsjahr 2015/2016 einen Gruppen-Umsatz von 1,06 Mrd. Euro[1].

Unternehmenszweck

Für die Mitglieder werden insbesondere Bedarfsartikel und Investitionsgüter für das Hotel-, Beherbergungs- und Gastgewerbe eingekauft. Mit den Vertragslieferanten werden Vereinbarungen über die Gestaltung ihrer Lieferverträge mit den Genossenschaftsmitgliedern unter Übernahme des Delkredere- und der Zentralregulierung abgeschlossen. Zudem werden Gemeinschaftsaufgaben, die der Gesamtheit der Mitglieder zugutekommen, wie Personalbeschaffung, Qualitätsmanagement, Verwaltungsarbeiten sowie alle für die Mitgliedsbetriebe dienlichen Nebengeschäfte getätigt.

Geschichte

Eine kleine oberösterreichische Erfa-Gruppe mit 17 Betrieben legte 1976 den Grundstein für die heute - gemessen an der Zahl der Mitglieder sowie am Umsatz - größte österreichische Einkaufsgenossenschaft für Hotellerie und Gastronomie. Das Ziel war die Schaffung von Preisvorteilen durch eine überbetriebliche Mengenbündelung und die Entlastung der einzelnen KMU- und Familienbetriebe von Routineaufgaben. Heute ist die hogast zu einer Unternehmensgruppe herangewachsen.

Struktur der Unternehmensgruppe

Die hogast Einkaufsgenossenschaft unterhält folgende Tochterunternehmen (Stand 2016):

  • Hotel Gastro Pool GmbH, Anif, Österreich (100 %)
  • HandOver Beschaffungsdienstleistungs GmbH, Anif, Österreich (51 %)
  • hogast Einkaufsgesellschaft für das Hotel- und Gastgewerbe mbH, München, Deutschland (100 %)
  • Falstaff-Jobs GmbH, Wien, Österreich (50 %)

Produkte & Dienstleistungen

  • Online-Beschaffungssystem „EasyGoing“
  • Food & Beverage-Einkauf
  • Investitionsgüter-Einkauf
  • Projektbegleitung bei Investitionen
  • Finanzdienstleistungen
  • Verbrauchsgüter-Einkauf
  • regionaler Gruppeneinkauf
  • Energiepools
  • Heizölsonden
  • Treibstoffe
  • Eigenmarke „hogast line“
  • E-Recruiting-System „JobOffice“
  • Tourismus-Jobportal hogastjob.com
  • Kreditkarten
  • Telefonie & Internet
  • Leasing
  • Versicherungen
  • Vermarktungsdienstleistungen

Belege

Einzelnachweise

  1. 1 2