Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 13.05.2020, aktuelle Version,

Horst Ebenhöh

Horst Ebenhöh (* 16. Mai 1930 in Wien) ist Komponist und Musikerzieher (1953–90). Von seinen zahlreichen Werken wurde besonders Die Pfaffenberger Nacht (1970) nach Eduard Kranner bekannt.

Bestimmt werden seine Kompositionen vor allem vom Rhythmus, Motivbildungen sowie Klang- und Geräuschfarben; Tonalität und rationale Überlegungen stehen eher im Hintergrund. Er ist Träger des Kulturpreises des Landes Niederösterreich 1980.

Werke (Auswahl)

  • Etüden für Xylophon und Tempelblock op. 98/5
  • Etüden für 2 kleine Trommeln op. 98/6a
  • Etüde für Trommel und Hängebecken op. 98/6b