unbekannter Gast
vom 31.10.2016, aktuelle Version,

IFMIN

Die Integrierte Fernmeldeinfrastruktur (IFMIN)[1] ist ein eigenständiges digitales Kommunikationsnetzwerk in Österreichs Bundesheer.

Es verfügt über eine automatische Verschlüsselung des gesamten Datenverkehrs. Verschiedene Kommunikationsdienste wie Telefonie oder Datendienste werden über dieses Netzwerk serviciert.

IFMIN verfügt über eine redundante Knotenstruktur, ist bundesweit verfügbar und speziell für militärische Anforderungen ausgelegt. Über die Soldaten-Freeline unter 0800/202089 kann jede IFMIN-Sprechstelle auch von außerhalb des Netzwerks erreicht werden. Die zentralen Server befinden sich in St. Johann im Pongau in der Einsatzzentrale Basisraum.

Einzelnachweise

  1. IFMIN Glossar, abgerufen am 23.November 2015