unbekannter Gast
vom 31.08.2015, aktuelle Version,

Jürgen Pauritsch

Jürgen Pauritsch (* 2. Mai 1977 in Graz) ist ein ehemaliger österreichischer Radrennfahrer.

Jürgen Pauritsch wurde 2001 Österreichischer Staatsmeister im Straßenrennen. Außerdem wurde er jeweils Zweiter beim Kirschblütenrennen Wels, bei der nationalen Bergmeisterschaft und in der Gesamtwertung des Uniqa Classic. Daraufhin nahm ihn das Team Nürnberger Versicherung für die folgende Saison unter Vertrag. 2003 bis 2005 war er wegen Epo-Dopings gesperrt.[1] 2006 fuhr er für Aposport Krone Linz und 2007 für das Swiag Pro Cycling Team. 2007 wurde er Vierter bei der österreichischen Zeitfahrmeisterschaft und Siebter im Straßenrennen.

Erfolge

2001
  • Österreichischer Straßenmeister

Teams

Einzelnachweise

  1. Cycling4Fans - Doping: P. In: cycling4fans.de. Abgerufen am 5. April 2015.