Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 18.09.2019, aktuelle Version,

Jagdschloss Hochalm

Baron Mayr von Melnhof’sches Jagdschloss, Hochalm

Das Jagdschloss Hochalm ist ein Jagdschloss in Frohnleiten in der Steiermark. Es gehört zur Ortschaft Gamsgraben.

Das Jagdschloss befindet sich auf der Hochalpe, nördlich vom Sattel beim Almwirt (Diebsweg), an der Südwestflanke etwas unter dem Hauptgrat, in ca. 1200 m ü. A. Seehöhe. Es gehört der Familie Mayr-Melnhof und liegt auf dem Gebiet des Forstbetriebes Franz Mayr-Melnhof-Saurau, dem größten privaten Forstbetrieb Österreichs.[1]

Im Frühsommer 1960 besuchte der Schah von Persien Mohammad Reza Pahlavi Österreich. Im Rahmen dieses Staatsbesuches besuchte der Schah privat Graf Goess-Saurau, der den Schah zum Mittagsessen ins Jagdhaus auf der Hochalm einlud. Nach dem Mittagessen wurden Holzverarbeitungsbetriebe besichtigt.[2]

Anmerkungen

  1. Forstbetrieb Franz Mayr-Melnhof-Saurau
  2. Nach dem Mittagsmahl begab man sich in einem Geleitzug, der ausschließlich aus Puch-Haflingern bestand, nach Leoben-Göss zur Besichtigung des Novopan-Werkes zur Erzeugung der 19mm-Spanplatten und zum benachbarten Sägewerk, dem modernsten Österreichs.