Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 02.11.2019, aktuelle Version,

James Thomas Chapin

Jim Chapin
Voller Name James Thomas Chapin
Nation Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Geburtstag 27. Februar 1955
Geburtsort St. Louis, Missouri
Größe 175 cm
Gewicht 70 kg
Karriere
Verein Metros Speedskating Club
Status zurückgetreten
 

James Thomas „Jim“ Chapin (* 27. Februar 1955 in St. Louis, Missouri) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Eisschnellläufer.

Chapin trat bei der Juniorenweltmeisterschaft 1972 im Fredrikstad an. Im kleinen Vierkampf belegte er den 19. Platz, nachdem er das erste 500-Meter-Rennen für sich hatte entscheiden können. 1973 wurde er US-amerikanischer Mehrkampfmeister. Bei den olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck trat Chapin über 500 Meter an. Er belegte Rang 10. Im Mehrkampf der Eisschnelllauf-Sprintweltmeisterschaft 1978 in Lake Placid wurde er Elfter. Seine zweiten Olympischen Winterspiele erlebte Chapin 1980 in Lake Placid. Im Wettbewerb über 500 Meter belegte er den 24. Platz.

Persönliche Bestzeiten

Strecke Zeit Datum Ort
0500 m 037,92 s 12. Januar 1980 Davos
1.000 m 01:18,88 min 21. Januar 1984 Davos
1.500 m 02:09,35 min 15. Januar 1978 West Allis
3.000 m 05:05,82 min 1. März 1972 Fredrikstad
5.000 m 08:22,31 min 14. Januar 1978 West Allis