Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 28.12.2018, aktuelle Version,

Julia Furdea

Julia Furdea (2016)

Julia Furdea (* 19. Juli 1994[1]) aus Asten ist Moderatorin[2], Model und Miss Austria 2014.

Werdegang

2014 schloss Julia Furdea ihre Schulzeit mit der Matura an der Handelsakademie Linz ab.[3][4]

Am 6. April 2014 wurde Furdea im Casinos Austria in Linz unter 16 Kandidatinnen vor der 19-jährigen Studentin Melanie Sandra Gattringer aus Tragwein zur schönsten Frau Oberösterreichs gewählt.[5]
Bei der Miss-Austria-Wahl am 3. Juli im Grand Casino Austria in Baden wurde sie unter siebzehn Kandidaten zur Miss Austria 2014 erkoren. Von den Jurymitgliedern erhielt sie 90 Punkte und lag damit gleich um 40 Punkte vor der Zweitplatzierten, der Miss Kärnten Nadine Stroitz. Furdea trat bei der Miss World Wahl[6] im Jahre 2014 in London an und konnte sich unter anderem in der Charity Challenge und Sport Challenge unter den Top 30 platzieren. Im Jänner 2015 repräsentiert Sie Österreich bei der Miss-Universe-Wahl in Miami.[7]

Moderation & Model

Seit 2016 ist Julia Furdea Moderatorin bei Kronehit, sie ist vor allem am Wochenende sowie an Wochentagen abends und nachts zu hören.[8] Sie ist ebenfalls als Event-Moderatorin und Model tätig.[9]

Seit September 2018 verstärkt sie das Team des ersten österreichischen Frühstücksfernsehens Cafe Puls auf Puls 4 und präsentiert dort das Wetter.[10] Sie moderiert auch die erste Kinderkochshow des Senders Das jüngste Gericht.[11]

Einzelnachweise

  1. Sonderbeilage des Magazins Oberösterreicherin, Seite 13 (Missen); abgerufen am 4. Juli 2014
  2. PULS 4: MODERATOREN - Julia Furdea - puls4.com. Abgerufen am 15. Dezember 2018 (österreichisches Deutsch).
  3. ORF Online: Julia Furdea ist Miss Austria 2014; abgerufen am 4. Juli 2014
  4. Julia Furdea ist die Schönste im ganzen Land
  5. Miss Austria Corporation: Miss Oberösterreich Wahl 2014; abgerufen am 4. Juli 2014
  6. Julia Furdea: Nicht enttäuscht. 15. Dezember 2014, abgerufen am 29. September 2016.
  7. DJ Digitale Medien GmbH.: "Miss Universe"-Wahl: Neue Chance für Julia Furdea. Abgerufen am 29. September 2016.
  8. Krone.at
  9. juliafurdea.com
  10. Café Puls: Julia Furdea wird neue Wetter-Moderatorin - derStandard.at. Abgerufen am 15. Dezember 2018 (österreichisches Deutsch).
  11. Julia Furdea: „Die Kids leisten hier Großartiges“. Abgerufen am 15. Dezember 2018 (österreichisches Deutsch).
Vorgängerin Amt Nachfolgerin
Ena Kadić Miss Austria
2014
Annika Grill