unbekannter Gast
vom 09.12.2016, aktuelle Version,

Kurt Mitterndorfer

Kurt Mitterndorfer (* 24. Februar 1951 in Linz) ist ein österreichischer Pädagoge, Autor und Kabarettist.

Leben

Nach der Matura 1969 studierte er Soziologie an der Universität Linz und arbeitete ab 1972 als Erzieher im Voest-Alpine-Lehrlingsheim in Linz. 1977 brach er das Studium ab und begann eine Ausbildung zum Jugendarbeiter, 1980 ein Studium an der Pädagogischen Akademie in Linz. 1983 wurde er Hauptschullehrer für Deutsch und Werkerziehung. 1972 gründete Mitterndorfer einen Fotoklub für künstlerische Fotografie, 1973 eine Theatergruppe im VA-Lehrlingsheim: „Lehrlingstheater“, später als freie Theatergruppe „Unser Theater“, eines der zu dieser Zeit erfolgreichsten Stegreiftheater Österreichs. 1979–1983 war er am Bandprojekt „Flying Penis Brothers“ (ein „Politpunkrockkabarett“) beteiligt; 1981–1983 am „Linzer Rockhaus“, dem heutigen Posthof. Ab 1973 legte er auch literarische Texte vor.

Werke