unbekannter Gast
vom 01.01.2017, aktuelle Version,

Landespatron

Als Landespatron wird in der Tradition der römisch-katholischen Kirche ein Heiliger bezeichnet, der in einem österreichischen Bundesland als Schutzpatron ausgerufen wurde. Der Feiertag des jeweiligen Patrons ist oft ein schulfreier Tag, aber kein genereller Feiertag.

Österreichische Landespatrone:

Mit Feiertag am 28. September gilt darüber hinaus Wenzel von Böhmen als Landespatron von Böhmen.

Einzelnachweise

  1. Seit seinem 1700. Todestag, dem 4. Mai 2004, wird der Hl. Florian neben dem Hl. Leopold als gleichrangiger Landespatron in Oberösterreich verehrt.
  2. Seit 1914: Erzdiözese Wien