Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 14.12.2018, aktuelle Version,

Landesregierung Hochleitner

Die Landesregierung Hochleitner unter Landeshauptmann Albert Hochleitner war die zweite Salzburger Landesregierung nach dem Zweiten Weltkrieg. Hochleitner wurde am 12. Dezember 1945 durch den Salzburger Landtag zum Landeshauptmann gewählt. Bis zum 4. Dezember 1947 war Albert Hochleitner Landeshauptmann von Salzburg. Er trat wegen angeblicher Unregelmäßigkeiten bei einer Staatsbürgerschaftsverleihung zurück, sein Nachfolger wurde Josef Rehrl, der Bruder des langjährigen Landeshauptmannes der Vorkriegszeit Franz Rehrl.

Der Landtag leitete in der Folge eine Untersuchung ein, die ergebnislos blieb und Hochleitner später vollkommen rehabilitierte.

Regierungsmitglieder

Landeshauptmann
Stellvertreter
Landesräte

Literatur