unbekannter Gast
vom 07.10.2017, aktuelle Version,

Liste der österreichischen Bimetall-Schilling-Gedenkausgaben

Zwischen 1994 und 2001 stellte das Österreichische Hauptmünzamt Bimetallmünzen her. Die Prägequalität war ausschließlich in Polierter Platte. Ab dem 1. März 2002 war keine Verwendung mehr zum Nennwert möglich, da der Euro in Österreich eingeführt wurde. Die Münzen sind jedoch ohne Begrenzung zum Nennwert eintauschbar.[1]

Übersicht der Bimetallmünzen

Im Folgenden findet sich eine Übersicht über die geprägten Exemplare der Bimetallmünzen.[2]

Abbildung Anlass
ggf. Erläuterung der Darstellung
Ausgabe-
datum
Entwurf
der Wertseite
Entwurf
der Bildseite
Geprägte Auflage
Wertseite Bildseite stgl PP
1000 Schilling-Münze: Material: 98,6 % Gold, 1,4 % Kupfer (Kern) / 90,0 % Silber, 10,0 % Kupfer (Ring)
Münzdurchmesser: 40 mm – Raugewicht: 40 g - Feingewicht 13 g Gold, 24 g Silber
Randschrift: glatt
800 Jahre Münze Wien[3] 31. Mai 1994 Alfred Zierler Alfred Zierler 0 50.000
500 Schilling-Münze: Material: 90,0 % Silber, 10,0 % Kupfer (Kern) / 98,6 % Gold, 1,4 % Kupfer (Ring)
Münzdurchmesser: 30 mm – Raugewicht: 13,4 g - Feingewicht 8 g Gold, 4,7 g Silber
Randschrift: glatt
Österreich in der EU[4] 24. März 1995 0 50.000
100 Schilling-Münzen: Material: 100,0 % Titan (Kern) / 90,0 % Silber, 10,0 % Kupfer (Ring)
Münzdurchmesser: 34 mm – Raugewicht: 13,75 g - Feingewicht 9 g Silber, 3,75 g Titan, 1 g Kupfer
Randschrift: glatt
Communications[5] 19. Jänner 2000 Andreas I. Zanaschka Herbert Wähner 0 50.000
Mobilität[6] 24. Jänner 2001 Thomas Pesendorfer Andreas I. Zanaschka 0 50.000

Weiters gibt es noch neun 50-Schilling-Bimetall-Münzen, die zwischen 1996 und 2001 geprägt wurden, welche auf der Seite „Liste der österreichischen 50-Schilling-Gedenkausgaben“ vorgestellt werden.

  Commons: Österreichische Gedenkmünzen  – Sammlung von Medien

Einzelnachweise

  1. Österreichische Nationalbank – Umtauschbarkeit von Schillingnoten und -münzen. Abgerufen am 31. August 2015.
  2. Münzen und Medaillen aus Österreich. Abgerufen am 31. August 2015.
  3. 1000 Schilling 1994, 800 Jahre Münze Wien. Abgerufen am 21. Oktober 2015.
  4. 500 Schilling 1995 Bimetall, Österreich in der EU. Abgerufen am 21. Oktober 2015.
  5. 100 Schilling 2000 Bimetall, Kommunikation. Abgerufen am 21. Oktober 2015.
  6. 100 Schilling 2001 Bimetall, Mobilität. Abgerufen am 21. Oktober 2015.