Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 14.05.2020, aktuelle Version,

Liste der österreichischen Botschafter in Marokko

Die österreichische Botschaft befindet sich in der 2 Rue de Tiddas in Rabat. Der österreichische Botschafter in Rabat ist regelmäßig auch bei der Regierung in Nouakchott akkreditiert.

Ernannt / Akkreditiert Name Bemerkungen ernannt während der Regierung von akkreditiert während der Regierung Posten verlassen
27. Nov. 1885 Paul Reglia von Ohmučevič Gesandter Franz Joseph I. Mulai al-Hassan I. 29. Jan. 1890
29. Jan. 1890 Karl von Bolesławski Gesandter 23. Juli 1896
23. Juli 1896 Gilbert von Hohenwart Abd al-Aziz 18. Juni 1901
18. Juni 1901 Viktor Folliot de Crenneville-Poutet (* 12. Juni 1847 in Korompa; † 28. September 1920 in Gmunden) 13. Juni 1904
25. Jan. 1907 Leopold von Koziebrodzki [1] 21. März 1909
21. März 1909 Ludwig von Callenberg Ende der Beziehungen: Am 30. Dezember 1913 infolge Auflösung der k.u.k. Gesandtschaft in Tanger 30. Dez. 1913
1962 Gerhard Gmoser Geschäftsträger Alfons Gorbach Hassan II. 1964
1964 August Tarter Josef Klaus 1969
1969 Ernst Hessenberg Josef Klaus 1972
1972 Johannes Willfort Bruno Kreisky 1779
1977 Harald Vavrik Bruno Kreisky 1981
1981 Emil Staffelmayr (* 1933 in Linz), 1991–1996 Botschafter in Rom. Bruno Kreisky 1985
1985 Robert Marschik Fred Sinowatz 1991
Mai 1991 Paul Leifer Franz Vranitzky Jan. 1995
1994 Tassilo Ogrinz Franz Vranitzky 1998
1998 Michael Fitz Viktor Klima 2002
2003 Gerhard Deiss Wolfgang Schüssel Mohammed VI. 2007
2007 Georg Mautner-Markhof Alfred Gusenbauer 2011
2011 Wolfgang Angerholzer Werner Faymann
8. März 2016 Anton Kozusnik Von 2004 bis 2008 österreichischer Botschafter in Oslo. Christian Kern 2018
2018 Klaus Kögler

Siehe auch

Literatur

Einzelhinweise

  1. Ludwig Freiherr von Flotow: November 1918 auf dem Ballhausplatz, S. 18