unbekannter Gast
vom 18.05.2018, aktuelle Version,

Liste der Brücken in Linz

Die Liste der Linzer Brücken beinhaltet Brücken, die sich zumindest zum Teil auf Linzer Gemeindegebiet befinden.

Steyregger Brücke und Steyregger Eisenbahnbrücke
Die alte Traunbrücke Ebelsberg mit Straßenbahn (1971)

Donaubrücken

Foto   Baujahr Name Standort Beschreibung

Datei hochladen
1900 Linzer Eisenbahnbrücke
ObjektID: 22120

Standort
erbaut 1897–1900; 2016 abgebrochen; ein Neubau ist in Planung.
Anmerkung: 2016 abgebrochen

Datei hochladen
1940 Nibelungenbrücke
ObjektID: 37707

Standort
erbaut 1938–40. Straßenbrücke mit 6 Fahrstreifen, 2 Straßenbahngleisen und beidseitigem Geh- und Radweg. Es bestanden ab 1497 an dieser Stelle mehrere Vorgänger der heutigen Brücke.
BW Datei hochladen 1979 Steyregger Brücke

Standort
Straßenbrücke der B3 mit 4 Fahrstreifen, Geh- und Radweg.
BW Datei hochladen 1873 Steyregger Eisenbahnbrücke

Standort
Eisenbahnbrücke der Summerauer Bahn.

Datei hochladen
1972 VÖEST-Brücke

Standort
erbaut 1969–72. Autobahnbrücke der Mühlkreis Autobahn (A7) mit beidseitigem Geh- und Radweg.

Geplant ist zudem die Donau-Brücke der projektierten A26 zwischen Urfahrwänd und Oberer Donaulände.

Traunbrücken

Bei allen Traunbrücken befindet sich in unmittelbarer Nähe auch eine Brücke über den parallel zur Traun verlaufenden Welser Mühlbach.

Foto   Baujahr Name Standort Beschreibung
BW Datei hochladen Ebelsberger Eisenbahnbrücke

Standort
Eisenbahnbrücke der Westbahn über die Traun.
BW Datei hochladen Traunbrücke A7

Standort
erbaut mit der A7. Autobahnbrücke.
BW Datei hochladen 1973 Traunbrücke Ebelsberg

Standort
Straßenbrücke der Wiener Straße (B1) mit 2 Fahrstreifen, 2 Straßenbahngleisen, beidseitigem Geh- und Radweg. Es gab bereits mehrere Vorgängerbauten an dieser Stelle.
BW Datei hochladen 2000 Traunbrücke Ebelsberger Umfahrung

Standort
Straßenbrücke mit 2 Fahrstreifen, Geh- und Radweg.

Sonstige Brücken

Foto   Baujahr Name Standort Beschreibung
BW Datei hochladen 2001 Mühlbachbrücke

Standort
Straßenbrücke der Saporoshjestraße über den Welser Mühlbach mit beidseitigem Gehweg.
BW Datei hochladen 1965 Posseltbrücke

Standort
erbaut 1964/65. Erst Straßenbrücke, ab 1979 Autobahnbrücke der A7 mit Geh- und Radweg. Die Brücke führt über die Westbahn von der Oberfeldstraße/Wiener Straße zur Stahlstraße/Aigengutstraße. Es bestand bereits seit etwa 1910 ein Vorgängerbau (konstruktiv ähnlich der Wiener Schmelzbrücke). Benannt ist sie nach Leopold Posselt, der seit 1901 in der Oberfeldstraße ansässige Maschinen-, Kessel- und Brückenbauanstalt und Eisengießerei betrieb und auch die Brücke errichtete. Die Posselt-Villa, erbaut von Gustav Steinberger 1906, befindet sich in der Oberfeldstraße 10.[1]
BW Datei hochladen 1970 Pyhrnbahnbrücke

Standort
erbaut um 1970. Straßenbrücke der Salzburger Straße (B1) über die Pyhrnbahn. Früher befand sich hier ein niveaugleicher Bahnübergang.
BW Datei hochladen Thürheimerbrücke

Standort
Straßenbrücke der Thürheimerstraße über die Pyhrnbahn nach Leonding in die Herderstraße, mit beidseitigem Gehweg.
BW Datei hochladen 1960 Westbrücke

Standort
erbaut 1959/60. Straßenbrücke mit 4 Fahrstreifen und beidseitigem Gehweg. Die Brücke führt über die Westbahn von der Waldeggstraße zur Unionstraße bzw. zum Autobahnknoten Bindermichl der A7.
  Commons: Bridges in Linz  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Linz Kultur, Denkmäler