unbekannter Gast
vom 15.05.2017, aktuelle Version,

Liste der Pfarren im Dekanat Eisenstadt

Das Dekanat Eisenstadt ist ein Dekanat der römisch-katholischen Diözese Eisenstadt.

Pfarren mit Kirchengebäuden

Ort Patrozinium Kirchengebäude Bild
Eisenstadt Hl. Martin Dom St. Martin
Kleinhöflein im Burgenland St. Vitus (Hl. Veit) Pfarrkirche Eisenstadt-Kleinhöflein
Eisenstadt Mariä Heimsuchung Bergkirche Eisenstadt
Sankt Georgen am Leithagebirge Hl. Georg Pfarrkirche Eisenstadt-St. Georgen
Großhöflein Hl. Johannes d. Täufer Pfarrkirche Großhöflein
Hornstein Hl. Anna Pfarrkirche Hornstein
Leithaprodersdorf Hl. Maria Magdalena Pfarrkirche Leithaprodersdorf
Loretto Zur Unbefleckten Empfängnis Basilika Maria Loretto
Müllendorf Hl. Ägidius Pfarrkirche Müllendorf
Neufeld an der Leitha Hl. Erzengel Michael Pfarrkirche Neufeld an der Leitha
Steinbrunn Zur Kreuzauffindung Pfarrkirche Steinbrunn
Stotzing Hl. Johannes d. Täufer Pfarrkirche Stotzing
Wimpassing an der Leitha Zur Unbefleckten Empfängnis Pfarrkirche Wimpassing an der Leitha
Zillingtal Hl. Petrus und Paulus Pfarrkirche Zillingtal

Dekanat Eisenstadt

Das Dekanat umfasst 14 Pfarren.

Dechanten
  • 1941–1963 Michael Gangl, Stadtpfarrer in Eisenstadt
  • seit 2012 Martin Korpitsch[1], Propst- und Stadtpfarrer in Eisenstadt-Oberberg und Stadtpfarrer in Eisenstadt-Kleinhöflein
  Commons: Churches in Dekanat Eisenstadt  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Dechanten und Stellvertreter ernannt martinus.at, 8. Oktober 2012