unbekannter Gast
vom 29.06.2017, aktuelle Version,

Liste der denkmalgeschützten Objekte in Blumau-Neurißhof

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Blumau-Neurißhof enthält die 46 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Blumau-Neurißhof im niederösterreichischen Bezirk Baden.[1]

Denkmäler

Foto   Denkmal Standort Beschreibung

Datei hochladen
Kath. Filialkirche hl. Josef, ehem. Konsumverein
ObjektID: 79481
Anton-Rauchplatz 1
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Das einstige Verkaufslokal des Kriegskonsum wurde 1917 in einem Mischstil aus Industriearchitektur und Heimatstil errichtet, blieb aber unvollendet. Im Jahr 1935 wurde das Gebäude zu einer Kirche mit einem Dachreiter umgebaut.
Datei hochladen Obelisk
ObjektID: 79476
Denkmalplatz
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46953
Denkmalplatz 3
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46954
Denkmalplatz 4
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46955
Feuerwehrstraße 2
Standort
KG: Blumau-Neurißhof

Datei hochladen
Feuerwehrgebäude
ObjektID: 46956
Feuerwehrstraße 6
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Der große U-förmige Bau mit einem fünfgeschoßigen Turm wurde 1916 im Heimatstil errichtet.
Datei hochladen Wohnhaus, ehem. Direktionsgebäude
ObjektID: 46985
Hauptallee 3
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Das Direktionsgebäude der ehemaligen Kaserne schufen Siegfried Theiss und Hans Jaksch im Jahr 1915. Das stattliche zweigeschoßige Bauwerk weist ein Attikageschoß, hohe Walmdächer sowie über dem Rundbogenportal einen dreiteiligen Erker auf.
Datei hochladen Wohnhaus, ehem. Bürogebäude
ObjektID: 46986
Hauptallee 4
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Das zweigeschoßige einstige Bürogebäude entstand in den 1890er Jahren.
Datei hochladen Pfarrhof und Kalasantiner-Kollegium
ObjektID: 79478
Hauptallee 7
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Das zweigeschoßige ehemalige Kommandantenwohngebäude der k. und k. Pulverfabrik aus dem Jahr 1891 dient heute als Pfarrhof sowie Kollegium des Kalasantiner-Ordens.
Datei hochladen Ehem. Beamtenwohngebäude
ObjektID: 46987
Hauptallee 8
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Das zweigeschoßige ehemalige Beamtenwohngebäude der Pulverfabrik wurde 1891 erbaut.
Datei hochladen Ehem. Offizierswohnhäuser
ObjektID: 46957
Hauptstraße 2-8, ger. Nr.
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Die villenartigen ehemaligen Offizierswohnhäuser von Siegfried Theiss und Hans Jaksch entstanden von 1915 bis 1917. Sie sind vom Heimatstil auf klassizistischer Grundlage geprägt.
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhäuser
ObjektID: 46958
Hauptstraße 5-7
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Ehem. Direktions- und Verwaltungsgebäude
ObjektID: 46984
Josef Holzinger-Straße 3
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Das zweigeschoßige ehemalige Direktions- und Verwaltungsgebäude mit einer großen verglasten Veranda an seiner Ostseite wurde um 1916 errichtet.
Datei hochladen Kaserne
ObjektID: 46959
Kasernenstraße 1
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Die ehemalige Kaserne ist ein langgestreckter zweigeschoßiger Bau aus dem Jahr 1915. Sie weist einen gestaffelten Mittelteil unter steilem Walmdach sowie ein hohes Attikageschoß auf.
Datei hochladen Kaserne
ObjektID: 46960
Kasernenstraße 3
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Die zweite ehemalige Kaserne mit hofseitigen Flügelbauten steht jenseits des großen Exerzierplatzes.
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46999
Kasinostraße 1
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Der große mehrflügelige Arbeiterwohnbau entstand in den 1890er Jahren.
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhäuser
ObjektID: 47001
Kasinostraße 4, 8, 12
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Die zweigeschoßigen Wohnhäuser für Arbeiter und Angestellte wurden 1891 errichtet.
Datei hochladen Ehem. Kraftfahrzeugshalle
ObjektID: 47000
Kasinostraße 5
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Die ehemalige Kraftfahrzeugshalle entstand um 1916 im Heimatstil mit barocken Formen. An den zweigeschoßigen Mitteltrakt schließen ebenerdige Flügelbauten an. Der langgestreckte Gartentrakt ist von Formen des Biedermeier geprägt.
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46961
Koloniestraße 1
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46962
Koloniestraße 2
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46963
Koloniestraße 3
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46964
Koloniestraße 4
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46965
Koloniestraße 5
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46966
Koloniestraße 6
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46967
Koloniestraße 7
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46968
Koloniestraße 8
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46969
Koloniestraße 9
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46970
Koloniestraße 10
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46971
Koloniestraße 11
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46972
Marodenhausstraße 1, 1C
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46973
Marodenhausstraße 3
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Die drei um einen kleinen Platz angeordneten, zweigeschoßigen Arbeiterwohnhäuser wurden in den 1890er Jahren erbaut.
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46974
Marodenhausstraße 5
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Die drei um einen kleinen Platz angeordneten, zweigeschoßigen Arbeiterwohnhäuser wurden in den 1890er Jahren erbaut.
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46975
Marodenhausstraße 6
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Die drei um einen kleinen Platz angeordneten, zweigeschoßigen Arbeiterwohnhäuser wurden in den 1890er Jahren erbaut.

Datei hochladen
Wasserturm
ObjektID: 79486
Pottendorferstraße
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Der 1914/15 erbaute Wasserturm der ehemaligen k. und k. Pulverfabrik ist ein Stahlbeton-Ständerbau auf achteckigem Grundriss.

Datei hochladen
Friedhof mit Kapelle und Heldenfriedhof
ObjektID: 79487
Sollenauerstraße 1249X
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Der Friedhof mit dem Heldenfriedhof befindet sich im Südosten des Ortes. Die neugotische Kapelle mit T-förmigem Grundriss wurde um 1916 erbaut.
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46976
Teesdorfer Straße 2
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46977
Teesdorfer Straße 4
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46978
Teesdorfer Straße 5
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46979
Teesdorfer Straße 6
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 79475
Teesdorfer Straße 7
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46980
Teesdorfer Straße 8
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46981
Teesdorfer Straße 9
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Arbeiter-/Angestelltenwohnhaus
ObjektID: 46982
Teesdorfer Straße 11
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Datei hochladen Ehem. Verwaltungsgebäude der Kunstsalpeterfabrik
ObjektID: 46983
Werkstraße 6b
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Die ehemaligen Verwaltungsgebäude der Kunstsalpeterfabrik wurden 1912 in neoklassizistischen Formen errichtet. Die beiden symmetrischen zweigeschoßigen Baukörper sind durch einen offenen Gang mit dem Portalbau in der Mitte verbunden.
Datei hochladen Villa, ehem. Direktionsgebäude
ObjektID: 47002
Wiesenhausstraße 1
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Die beiden villenartigen Direktionswohngebäude wurden um 1916 mit neobarocken und klassizistischen Gestaltungselementen errichtet.
Datei hochladen Villa, ehem. Direktionsgebäude
ObjektID: 47003
Wiesenhausstraße 3
Standort
KG: Blumau-Neurißhof
Die beiden villenartigen Direktionswohngebäude wurden um 1916 mit neobarocken und klassizistischen Gestaltungselementen errichtet.

Legende

Quelle für die Auswahl der Objekte sind die vom BDA jährlich veröffentlichten Denkmallisten des jeweiligen Bundeslandes.[1] Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

Foto: Fotografie des Denkmals. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht. Daneben finden sich ein oder zwei Symbole:
Das Symbol bedeutet, dass weitere Fotos des Objekts verfügbar sind. Durch Klicken des Symbols werden sie angezeigt.
Durch Klicken des Symbols können weitere Fotos des Objekts in das Medienarchiv Wikimedia Commons hochgeladen werden.
Denkmal: Bezeichnung des Denkmals. Es ist die Bezeichnung angegeben, wie sie vom Bundesdenkmalamt (BDA) verwendet wird. Weiters ist die interne Objekt-Identifikationsnummer (ObjektID) angeführt.
Standort: Es ist die Adresse angegeben. Bei freistehenden Objekten ohne Adresse (zum Beispiel bei Bildstöcken) ist im Regelfall eine Adresse angegeben, die in der Nähe des Objekts liegt. Durch Aufruf des Links Standort wird die Lage des Denkmals in verschiedenen Kartenprojekten angezeigt. Darunter ist die Katastralgemeinde (KG) angegeben.
Beschreibung: Kurze Angaben zum Denkmal.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Standort des Denkmals sortiert. Das Sortierkriterium ist die Katastralgemeinde und innerhalb dieser die Adresse.

Durch Klicken von „Karte mit allen Koordinaten“ (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Denkmale im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Abkürzungen des BDAs: BR … Baurecht, EZ … Einlagezahl, GB … Grundbuch, GstNr. … Grundstücksnummer, KG … Katastralgemeinde, 0G … Grundstücksnummernadresse
  Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Blumau-Neurißhof  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1 2 Niederösterreich – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz. (PDF), (CSV). Bundesdenkmalamt, Stand: 9. Juni 2017.
  2. § 2a Denkmalschutzgesetz im Rechtsinformationssystem der Republik Österreich.