unbekannter Gast
vom 29.06.2017, aktuelle Version,

Liste der denkmalgeschützten Objekte in Fieberbrunn

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Fieberbrunn enthält die 11 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Fieberbrunn.[1]

Denkmäler

Foto   Denkmal Standort Beschreibung
Datei hochladen Rohr-Kapelle
ObjektID: 63965
bei Bärfeld 6
Standort
KG: Fieberbrunn
Datei hochladen Lindl-Kapelle, Buchau-Kapelle
ObjektID: 92580
Buchau
Standort
KG: Fieberbrunn
Datei hochladen Ortskapelle, Johannes Nepomuk-Kapelle
ObjektID: 92595
Dorfstraße
Standort
KG: Fieberbrunn
Datei hochladen Berndlbäckhaus
ObjektID: 46761
Drahtzug 13
Standort
KG: Fieberbrunn

Datei hochladen
Friedhof, Kreuz und Aufbahrungshalle
ObjektID: 92597
Kirchweg
Standort
KG: Fieberbrunn
Der Friedhof wurde 1767 angelegt und im 20. Jahrhundert vergrößert. In die Umfassungsmauer integriert sind fünf Nischenbildstöcke mit barocken Schnitzfiguren, die Christus im Kerker, den kreuztragenden Christus, Christus an der Martersäule, Unseren Herr im Elend und eine Kreuzigungsgruppe darstellen.[3] Die Aufbahrungshalle wurde 1975 nach Plänen von Herbert Rottenspacher errichtet. Das steile schindelgedeckte Kreuzdach ist fast bis zum Boden heruntergezogen, über dem Eingang im Süden ist es zu einer Vorhalle ausgebaut. Die großflächigen Giebelfassaden im Süden, Westen und Norden sind mit Glasgemälden von Hartwig Karl Unterberger gerstaltet.[4]
Datei hochladen Fieberbrunnen
ObjektID: 92583
gegenüber Kirchweg 3
Standort
KG: Fieberbrunn
Der Laufbrunnen wurde 1971 an der Stelle der alten, für den Ort namensgebenden Heilquelle errichtet, die Bronzefigur der Margarete Maultasch stammt von Josef Bachlechner junior.[5]
Datei hochladen Kath. Pfarrkirche hll. Primus und Felizian
ObjektID: 63963
Kirchweg 4
Standort
KG: Fieberbrunn
Datei hochladen Widum
ObjektID: 63964
Kirchweg 4
Standort
KG: Fieberbrunn
Datei hochladen Wirtschaftshof zu Widum, Pfarrerstall
ObjektID: 38767
Kirchweg 5
Standort
KG: Fieberbrunn
Datei hochladen Sgraffito an der Neuen Volksschule Pfaffenschwendt
ObjektID: 92473
Pfaffenschwendt 34
Standort
KG: Fieberbrunn
Das Sgraffito mit Szenen aus Schule und Freizeit wurde 1958 von Heinrich Tilly geschaffen.[6]
Datei hochladen Pulvermacherkapelle
ObjektID: 46659
bei Weißach 11
Standort
KG: Fieberbrunn

Legende

Quelle für die Auswahl der Objekte sind die vom BDA jährlich veröffentlichten Denkmallisten des jeweiligen Bundeslandes.[1] Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

Foto: Fotografie des Denkmals. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht. Daneben finden sich ein oder zwei Symbole:
Das Symbol bedeutet, dass weitere Fotos des Objekts verfügbar sind. Durch Klicken des Symbols werden sie angezeigt.
Durch Klicken des Symbols können weitere Fotos des Objekts in das Medienarchiv Wikimedia Commons hochgeladen werden.
Denkmal: Bezeichnung des Denkmals. Es ist die Bezeichnung angegeben, wie sie vom Bundesdenkmalamt (BDA) verwendet wird. Weiters ist die interne Objekt-Identifikationsnummer (ObjektID) angeführt.
Standort: Es ist die Adresse angegeben. Bei freistehenden Objekten ohne Adresse (zum Beispiel bei Bildstöcken) ist im Regelfall eine Adresse angegeben, die in der Nähe des Objekts liegt. Durch Aufruf des Links Standort wird die Lage des Denkmals in verschiedenen Kartenprojekten angezeigt. Darunter ist die Katastralgemeinde (KG) angegeben.
Beschreibung: Kurze Angaben zum Denkmal.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Standort des Denkmals sortiert. Das Sortierkriterium ist die Katastralgemeinde und innerhalb dieser die Adresse.

Durch Klicken von „Karte mit allen Koordinaten“ (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Denkmale im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Abkürzungen des BDAs: BR … Baurecht, EZ … Einlagezahl, GB … Grundbuch, GstNr. … Grundstücksnummer, KG … Katastralgemeinde, 0G … Grundstücksnummernadresse
  Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Fieberbrunn  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1 2 Tirol – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz. (PDF), (CSV). Bundesdenkmalamt, Stand: 8. Juni 2017.
  2. lt. Tiroler Kulturkataster; GstNr. 4236 lt. BDA nicht zutreffend.
  3. Müller, Wiesauer: Friedhof Fieberbrunn. In: Tiroler Kunstkataster. Abgerufen am 21. Oktober 2015.
  4. Müller, Wiesauer: Friedhofskapelle, Aufbahrungshalle. In: Tiroler Kunstkataster. Abgerufen am 21. Oktober 2015.
  5. Baumann, Wiesauer: Laufbrunnen, Fieberbrunnen. In: Tiroler Kunstkataster. Abgerufen am 9. Juni 2015.
  6. Marktgemeinde Fieberbrunn: Volksschule Pfaffenschwendt
  7. § 2a Denkmalschutzgesetz im Rechtsinformationssystem der Republik Österreich.