unbekannter Gast
vom 21.01.2018, aktuelle Version,

Lovre Vulin

Lovre Vulin
Lovre Vulin (2007)
Personalia
Geburtstag 2. September 1984
Größe 188 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
NK Pakostane
NK Zadar
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2003 Hajduk Split
2003–2005 NK Mosor Žrnovnica 54 (5)
2006 Standard Lüttich 1 (1)
2006–2007 FC Carl Zeiss Jena 0 (0)
2007–2008 Zalaegerszegi TE FC 21 (1)
2008–2011 Slovan Liberec 41 (4)
2011  SK České Budějovice (Leihe) 12 (1)
2011–2012 SK České Budějovice 15 (1)
2012– Kapfenberger SV 7 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2004 Kroatien U-20 3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 14. Juni 2012

Lovre Vulin (* 2. September 1984) ist ein kroatischer Fußballspieler. Er ist Abwehrspieler.

Karriere

Zu Beginn seiner Karriere spielte Vulin für die kroatischen Vereine Hajduk Split, NK Ovalja und NK Mosor. Danach wechselte er zu dem belgischen Erstligisten Standard Lüttich.

Nachdem er bis August 2006 für die Belgier gespielt hatte, wechselte Vulin zum deutschen Verein FC Carl Zeiss Jena. Obwohl er für die Zweitliga-Mannschaft verpflichtet worden war [1], spielte er nur in einer Partie des DFB-Pokals für die Profis und kam ansonsten in der Amateurmannschaft zum Einsatz. Sein Vertrag lief zum 30. Juni 2007 aus. Zur Saison 2008/09 wechselt er zum tschechischen Erstligisten Slovan Liberec, dort wurde er im Januar 2011 an SK České Budějovice. Im August 2011 zog SK České Budějovice die Kaufoption, nachdem er vorher während seiner Testperiode überzeugte. Im Winter 2012 wechselte er zum Kapfenberger SV nach Österreich.

Anmerkung und Einzelnachweis

  1. http://www.kicker.de/fussball/oberliga/startseite/artikel/359732