Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 21.06.2020, aktuelle Version,

Lukas Beck

Lukas Beck (2000)

Lukas Beck (* 9. Dezember 1967 in Wien) ist ein österreichischer Fotograf.[1]

Leben

Lukas Beck studierte an der Universität Wien Ethnologie.

Seine Arbeiten sind auf Musik und Theater spezialisiert und waren im Wiener Leopold Museum, der Fotogalerie Westlicht und im Palais Coburg zu sehen. Beck ist der Autor verschiedener Bildbände und hat CD Cover und Poster fotografiert. Er hat für viele österreichische Medien fotografiert, sowie für ausländische, wie Die Zeit oder The New York Times.

Becks Hauptthema ist der Mensch und seine Eigenheiten. Er hat die Musiker Willi Resetarits, Hans Söllner, die Schauspieler Dennis Hopper, Christopher Lee, Johanna Wokalek, die Opernsängerinnen Elīna Garanča und Edita Gruberová, Krimi-Autor Wolf Haas und den Politiker Mohamed ElBaradei[2] porträtiert. Seit 2003 leitet Beck den Lehrgang Fotografie für die Ö1 Sommerakademie.

Auszeichnungen

  • 2003: Österreichischer Zeitschriftenpreis
  • 2009: Lichtfarben 2009. Österreichischer Preis für interkulturelle Pressefotografie
  • 2013: Matsalu Nature Film Festival, Special Prizes of the Tallinn Zoo
  • 2014: International Independent Film Awards, Gold Award for Cinematography
  • 2018: Goldene Gesellschaftsmedaille der Photographischen Gesellschaft

Publikationen

  • Ostbahnkurti und die "Chefpartie", 1993 Edition Tau
  • Räume in Bewegung, 2002 Springer Wien New York
  • Luxus Shopping Guide – Vienna, 2003 EchoVerlag Wien
  • Kurt Ostbahn und die Combo, 2004 NP Verlag St. Pölten
  • Wiener Sängerknaben, 2004 NP Verlag St. Pölten
  • Wien, Tradition und Moderne, 2004 Schmid Verlag Wien
  • Hans Söllner – Bilderbuch, 2006 Trikont München
  • Revanche 2008 Substance Media Wien
  • Ausgezeichnetes Wien in 50 Portraits 2010 Ueberreuter Verlag
  • Das Wiener Rathaus, 2011 Bohmann Verlag
  • Leben im Zoo 2011 Echomedia
  • Location Book 2012 Bohmann
  • Liebe Grenzenlos 2012 Echomedia
  • Filmgespraeche 2012 Synema
  • Stadtmenschen 2015 Picus
  • Das soziale Gesicht Europas 2015 Falter

Einzelausstellungen

  • 1993: „OstbahnKurti und die Chefpartie“, Vindobona Wien
  • 1995: „AugenBlick“, Donaufestival Krems
  • 2002: „Gehört gesehen“ Westlicht Wien
  • 2004: „Wiener Sängerknaben“, Palais Coburg Wien
  • 2004: „Wien, Tradition und Moderne“, Leopold Museum Wien
  • 2008: „Fußballkäfig international“, Galerie Urbanart Wien
  • 2015: "Protest", WAK, Wien
  • 2018: "Beckstage", Theater am Spittelberg, Wien
  • 2018: "Best of Lukas Beck", Messe Congress, Wien

Filme

  • 2008: „Be A Mensch“, ORF
  • 2008: "MoZuluArt", Universal
  • 2010: "Faltenradio live", Hoanzl
  • 2013: "Schönbrunner Tiergeschichten – Leben im Zoo", Universum Dokumentation, ORF
  • 2015: "Mehrstimmig – Die Wiener Sängerknaben", Dokumentation, ORF
  • 2016: "Still", Dokumentation, ORF

Einzelnachweise

  1. Fotografen-Biographie auf: "The Other Picture"
  2. The New York Times