Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 10.10.2018, aktuelle Version,

Lydia Obute

Lydia Obute (* 1993 in Baden, Niederösterreich) ist ein österreichisches Model nigerianischer Herkunft. Sie gewann die dritte Staffel 2011 bei Austria’s Next Topmodel.

Leben

Nach ihrem Sieg bei Austria’s Next Topmodel besetzte sie in Echte Wiener 2 eine Nebenrolle als Jamila Shermake.[1] In der Spezialausgabe Letzte Chance für Deutschland von Wir sind Kaiser wirkte sie als Teilnehmerin der „Audienz“ von Robert Palfrader mit. 2011 absolvierte sie erfolgreich ihre Matura.[2] Im Rahmen der Orbit Smile Awards war sie neben Günther Lainer und Patricia Kaiser Teil der Jury, die Ines Gselmann den Preis „Schönstes Lächeln Österreich“ verlieh.[3] Obute spielte in Unter Umständen verliebt eine Nebenrolle.[4]

Einzelnachweise

  1. Echte Wiener 2 - Die Deppat'n und die Gspritzt'n (2010)
  2. Lydia Obute: "Bin eine Art Role-Model". In: derStandard.at. 19. Januar 2012, abgerufen am 15. Dezember 2017.
  3. Orbit Smile Award 2011 (Memento vom 26. Januar 2012 im Internet Archive)
  4. "ANTM" Lydia Obute spielt in Romantik-Komödie von Puls 4 - Rolle in TV-Movie - Stars & Society - krone.at