unbekannter Gast
vom 25.04.2018, aktuelle Version,

Machfeld

MACHFELD

MACHFELD ist ein österreichisches Künstlerduo. Es wurde 1999 von den Medienkünstlern Michael Mastrototaro und Sabine Maier in Wien gegründet. Ihre Tätigkeitsfelder sind Fotografie, Netzkunst, Kurz- und Experimentalfilm, Streamingprojekte, interaktive Installationen, Literatur, On- und Offline Performances sowie Arbeiten für den öffentlichen Raum. Seit 2004 betreibt MACHFELD ein interdisziplinäres Medienkunstlabor in Wien. Projekte, Ausstellungen und Installationen/Screenings in Afrika, Asien, Europa, Mittelamerika, Nordamerika und in den USA.

Art Fairs (Auswahl)

  • Art Brussels, Brüssel, Belgien (2014)
  • Paris Photo, Paris, Frankreich (2013)
  • Viennafair, Wien, Österreich (2012)
  • FOTOFEVER, Brüssel, Belgien (2012)

Medien Kunst Festivals (Auswahl)

  • Regionale XII, Festival für zeitgenössische Kunst und Kultur, Region Murau, Österreich (2012)
  • X-Cape, Biennial Africa, Kapstadt, Südafrika (2007)
  • Freewaves 10th Biennial Film, Video & New Media Art Festival, Los Angeles, USA (2006)
  • VDANCE, International Video Dance Festival, Tel Aviv, Israel (2006)
  • Lausanne Time Film Festival 2006, Lausanne, Schweiz (2006)
  • VIPER, 25 Internationales Film, Video & Neue Medien Festival, Basel, Schweiz (2006)
  • Pixel Dance, Video Art Festival, Thessaloniki, Griechenland (2006)
  • bac 05! international festival of contemporary art / barcelona (2005)
  • WRO 05, 11th international Media Art Biennale Wroclaw, Polen (2005)
  • Framemakers, Choreography as an Aesthetics of Change, Limerick, Ireland (2005)
  • 6th international ART + COMMUNICATION Festival, Riga, Latvia (2003)

Ausstellungen / Screenings / Installationen (Auswahl)

  • Wartehäuschen auf die Zukunft mit Roger Eno, Chris Lohner, Rupert Huber, Hans-Joarchim Roedelius, Klaus Lang. Öffentlicher Raum Baden bei Wien, Österreich (2015)
  • ÜberBlicke UnterTeilungen, Einzelausstellung, Galerie Raum mit Licht, Wien, Österreich (2013)
  • Ars magna lucis et umbrae, in Zusammenarbeit mit Norman T. White, Austria (2011)
  • X-Com, Installation, Hong Kong Arts Center, Hong Kong, China (2009)
  • Press the Button, Medienkunstausstellung, Bagfactory, Johannesburg, Südafrika (2009)
  • iGoli, Zeitgenössische Kunst aus und über Südafrika, Fluss NÖ Foto- und Medienkunstinitiative, Wolkersdorf, Österreich (2008)
  • LA Freewaves, 10th festival of new media arts: Too Much Freedom? Los Angeles, USA (2006)
  • Mostra de Vídeo Art Internacional d’Alcoi / Spanien (10/06)
  • Museum of the Word Ocean, Kaliningrad / Russland (04/06)
  • Whitechapel Art Gallery, The Wormhole Saloon, London / U.K. (11/05)
  • Potenz, die weibliche, OHO. Oberwart (10/05)
  • kurzfilmfestival kaiserstrasse
  • PROLOGUE, Cornerhouse – Manchester UK
  • OASE Festival, 09/05, Wien, AT
  • FRAMEMAKERS, Limeric / Ireland,
  • “coming out”, Künstlerhaus Klagenfurt, AT
  • NEXT FESTIVAL, Cinema „Lietuva“ – Vilnius / Litauen
  • Independent Arts Festival, Academy of Fine Arts / Sint-Niklaas – Belgien
  • Diagonale 05, Festival des österreichischen Films, Graz- Austria
  • Galeria Medium, Bratislava & Tanzquartier Wien
  • Kino Cafe / Bratislava, 19. Oktober 2004, Bratislava / SK

Galerienvertretung

Galerie Raum mit Licht, Wien. online

Preise / Auszeichnungen

  • „Förderungspreis“ für Video- und Medienkunst des Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur – Österreich, 2008
  • „GATE III“, nomination for the best experimental-video. International Filmfestival, Dahlonega/Atlanta, USA.
  • „Schreiben zwischen den Kulturen 2002“, Best Lyric, Edition Exil, Vienna / A.
  • „Kupele Central“, Jury- & Public-Award, Wolke 7, Vienna / A. 2005

Vorträge (Auswahl)

  • „An evening with Machfeld“, Artist Talk, Tom Thomson Gallery, Owen Sound/ CA. 2007
  • „Zur Person in Second Life, Vortrag von Michael Mastrototaro im Rahmen der Weinviertler Fotowochen, Schloss Wolkersdorf /A. 2007
  • „X-Com“, Öffentlicher Vortrag über Medienkunst auf der Cityvarsity Johannesburg von MACHFELD, Johannesburg / Südafrika

Literatur