unbekannter Gast
vom 01.12.2017, aktuelle Version,

Manuel Hartl

Manuel Hartl
Manuel Hartl (2008)
Spielerinformationen
Geburtstag 31. Dezember 1985
Geburtsort Linz, Österreich
Größe 183 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
Union Babenberg
Admira Linz
ASKÖ Pasching
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2006 ASKÖ Pasching 2 0(0)
2006–2008 SC Schwanenstadt 65 0(5)
2008–2009 SC Magna Wiener Neustadt 4 0(0)
2009 FC Lustenau 07 6 0(0)
2009–2010 FC Pasching 27 0(0)
2010–2013 FC Blau-Weiß Linz 93 (23)
2013–2014 SV Horn 32 0(8)
2014–2017 SKN St. Pölten 77 (22)
2017– FC Blau-Weiß Linz 18 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. Dezember 2017

Manuel Hartl (* 31. Dezember 1985 in Linz) ist ein österreichischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers.

Karriere

Hartl begann seine Karriere bei der Jugendmannschaft der Union Babenberg in Oberösterreich. Später kam er über Admira Linz zu Pasching und in deren U-19 und später zu den Amateuren. 2004 wurde er in den Kader der ersten Mannschaft geholt.

Der Mittelfeldspieler gab sein Debüt in der Bundesliga am 29. Mai 2005 gegen den FC Wacker Tirol, als er zur Halbzeit für Michael Baur eingewechselt wurde. Das Spiel endete 1:1. Eine Saison später kam er abermals auf einen Bundesligaeinsatz. Danach wurde Hartl bis 2008 immer wieder an den SC Schwanenstadt verliehen.

Nach der Übersiedlung der Schwanenstädter nach Niederösterreich unter dem neuen Namen FC Magna Wiener Neustadt blieb Manuel Hartl dem Verein treu. Obwohl Hartl in Schwanenstadt noch Stammspieler war, kam er beim FC Magna Wiener Neustadt nur als Ergänzungsspieler zum Zug. Nach nur vier Einsätzen beim SC Magna wechselte er im Jänner 2009 zum FC Lustenau 07 und von dort nach sechs Meisterschaftseinsätzen zum FC Pasching nach Oberösterreich. Ab der Saison 2010/11 spielte er beim FC Blau-Weiß Linz, 2013 wechselte er zum SV Horn. Im Sommer 2014 wechselte Hartl zum SKN St. Pölten. 2016 konnte er mit dem SKN St. Pölten in die Bundesliga aufsteigen.

Zur Saison 2017/18 kehrte er zum Zweitligisten BW Linz zurück, bei dem er einen bis Juni 2020 gültigen Vertrag erhielt.[1]

  Commons: Manuel Hartl  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Rückkehrer Hartl unterschreibt Drei-Jahresvertrag blauweiss-linz.at, am 26. Mai 2017, abgerufen am 26. Mai 2017