Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 29.06.2020, aktuelle Version,

Marko Raguž

Marko Raguž
Marko Raguž (2019)
Personalia
Geburtstag 10. Juni 1998
Geburtsort Grieskirchen, Österreich
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
2005–2012 ASKÖ Eferding/Fraham
2012–2016 AKA Linz
2012–2014  UFC Eferding (Kooperation)
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2014–2015  UFC Eferding (Kooperation) mind. 9 0(3)
2016– LASK Juniors OÖ/FC Juniors OÖ 50 (24)
2016– LASK 50 0(9)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2015–2016 Österreich U-18 7 0(1)
2017 Österreich U-19 4 0(0)
2019 Österreich U-20 2 0(2)
2019– Österreich U-21 5 0(3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 28. Juni 2020

2 Stand: 15. November 2019

Marko Raguž (* 10. Juni 1998 in Grieskirchen) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Verein

Raguž begann seine Karriere beim ASKÖ Eferding/Fraham. 2012 wechselte er in die AKA Linz und wurde Kooperationsspieler beim UFC Eferding, für den er ab März 2014 auch in der OÖ Liga zum Einsatz kam.

Ab Jänner 2016 kam er in der SPG FC Pasching/LASK Juniors (ab 2017 LASK Juniors OÖ) in der drittklassigen Regionalliga zum Einsatz. Nach zehn Spielen für die Juniors rückte Raguž zur Saison 2016/17 in den Profikader auf. Sein Debüt für die Profis des LASK in der zweiten Liga gab er im März 2017, als er am 22. Spieltag der Saison im Spiel gegen den FC Wacker Innsbruck in der 61. Minute für Alexander Riemann eingewechselt wurde. In diesem Spiel erzielte er in der Nachspielzeit den Treffer zum 3:1-Endstand.

Mit dem LASK stieg er 2017 in die Bundesliga auf.

Nationalmannschaft

Im Oktober 2015 debütierte Raguž für die österreichische U-18-Auswahl. Im März 2017 kam er gegen die Slowakei erstmals für die U-19-Mannschaft zum Einsatz.

Im März 2019 spielte er gegen Norwegen erstmals für die U-20-Auswahl. Im September 2019 debütierte er gegen Andorra für die U-21-Mannschaft.

Persönliches

Raguž besaß bis zu seinem 18. Lebensjahr auch die kroatische Staatsbürgerschaft.[1]

Commons: Marko Raguž  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Für LASK-Jungstürmer Raguz ist Nationaltem das “Riesenziel” skysportaustria.am, am 24. Oktober 2019, abgerufen am 24. Oktober 2019