unbekannter Gast
vom 11.03.2016, aktuelle Version,

Markus Rumelhart

Bezirksvorsteher Markus Rumelhart

Markus Rumelhart (* 18. September 1975) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ) und seit 2014 Bezirksvorsteher des 6. Wiener Gemeindebezirks Mariahilf.

Nachdem Rumelhart 1991 die Schule in der Handelsschule Augartenstraße abgeschlossen hatte, wurde er 1991–1996 zum Bürokaufmann mit Schwerpunkt Steuersachbearbeitung ausgebildet. Ab 1996 hat er in der AIDS-Hilfe Wien in der Beratung und Betreuung gearbeitet. Im Jahr 2001 hat er als Büroleiter in den Fonds Gesundes Österreich (Gesundheit Österreich GmbH) gewechselt. Seine berufliche Laufbahn führte ihn 2007 in den Dachverband Wiener Sozialeinrichtungen als Referent für Arbeitsmarkt und Qualifizierung und als strategischen Partner für das Arbeitsmarktservice und den Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds. Seit 2014 ist Rumelhart hauptberuflich als Politiker tätig.

Am 1. Mai 2014 übernahm Rumelhart das Amt des Bezirksvorstehers von seiner Vorgängerin Renate Kaufmann.[1][2]

  Commons: Markus Rumelhart  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Mariahilf: Markus Rumelhart neuer Bezirksvorsteher Rathauskorrespondenz, 1. Mai 2014
  2. Markus Rumelhart wird neuer Bezirksvorsteher in Wien-Mariahilf Der Standard online 18. März 2014