unbekannter Gast
vom 29.01.2017, aktuelle Version,

Martina Poel

Martina Poel (* 29. April 1974 in Graz) ist eine österreichische Schauspielerin.

Leben

Schon im Kindesalter begann Martina Poel mit der Schauspielerei. Ihre Ausbildung für darstellende Kunst war anfänglich autodidaktisch, später nahm sie Privatunterricht. Ihre Profikarriere begann im Jahr 1997 im Jazzmusical Sugar – Manche mögen’s heiß am Schauspielhaus Graz. Weitere Bühnen- und Film- Angebote folgten, bekannt wurde sie in der österreichischen skurrilen ORF-Krimiserie Vier Frauen und ein Todesfall als „Sabine Schösswender“. Die gebürtige Grazerin lebt heute in Wien.

Filmografie (Auszug)

Kinorollen:

Fernsehrollen:

  Commons: Martina Poel  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien