Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 09.10.2019, aktuelle Version,

Maximilian Mayer (Fußballspieler)

Maximilian Mayer
Maximilian Mayer (2016)
Personalia
Geburtstag 21. Juli 1998
Geburtsort Tulln an der Donau, Österreich
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
2005–2011 USC Altenwörth
2011–2013 AKA St. Pölten
2013–2016 FC Red Bull Salzburg
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2016–2017  FC Liefering (Farmteam) 13 (0)
2017–2018 TSV Hartberg 2 (0)
2018–2019 Floridsdorfer AC 13 (0)
2019– FC Marchfeld Donauauen 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2015 Österreich U-17 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 24. Mai 2019

Maximilian Mayer (* 21. Juli 1998 in Tulln an der Donau) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Mayer begann seine Karriere beim USC Altenwörth. 2011 ging er in die AKA St. Pölten. 2013 zog er in die AKA Salzburg weiter. Im März 2016 debütierte er für das Farmteam FC Liefering in der zweiten Liga.

Zur Saison 2017/18 wechselte er zum Ligakonkurrenten TSV Hartberg.[1] Mit Hartberg konnte er 2018 in die Bundesliga aufsteigen.

Nach dem Aufstieg wechselte er im Juli 2018 zum Zweitligisten Floridsdorfer AC.[2] Zur Saison 2019/20 wechselte er zum Regionalligisten FC Marchfeld Donauauen.[3]

  Commons: Maximilian Mayer  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Kader nimmt Formen an - drei weitere Neuzugänge fix! (Memento des Originals vom 15. Juni 2018 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.tsv-hartberg-fussball.at tsv-hartberg-fussball.at, am 14. Juni 2017, abgerufen am 14. Juni 2017
  2. Max Mayer verstärkt den FAC fac.at, am 13. Juli 2018, abgerufen am 13. Juli 2018
  3. Der letzte Akt für Kapitän Sütcü meinfussball.at, am 6. Juni 2019, abgerufen am 6. Juni 2019